Frage beantwortet

Darf ich mit Rail&Fly von Hamburg zum Flughafen Köln Bonn fahren und eine Zwischenübernachtung in Montabaur einlegen?

Liebes Community Team, meine Frage in Bezug auf eure Antwort: https://community.bahn.de/questions/949032-rail-fly-ticke...
Habe ich eure Antwort richtig verstanden, dass ich bei einer Fahrt von Hamburg nach Köln/Bonn mit Umstieg in Frankfurt und Zwischenhalt in Montabaur dann auch eine Zwischenübernachtung in Montabaur einlegen kann?

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man muss immer den direkten Weg nehmen, der von Hamburg nach Köln über Ruhr/Wupper geht, aber nicht über Frankfurt.

Von daher ist ein Stopp in Montabaur nicht möglich.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man muss immer den direkten Weg nehmen, der von Hamburg nach Köln über Ruhr/Wupper geht, aber nicht über Frankfurt.

Von daher ist ein Stopp in Montabaur nicht möglich.

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte

Bei einer Fahrt mit dem ICE oder IC wird von der App der deutschen Bahn doch der Weg über Frankfurt vorgeschlagen?!

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Welche Verbindung soll das denn sein,, ohne dass man einen Zwischenhaalt vorgibt?

Ich kann keine finden.

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte

Bei fast allen Verbindungen nur mit ICE / IC oder EC.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Woher haben Sie diese Info? Haben Sie wirklich keinen Zwischenhalt eingegeben?

Es gibt auf dieser Linie IC, die nach Frankfurt über Köln fahren, meinen Sie diese Züge? Da Frankfurt aus Richtung Hamburg hinter Köln liegt, dürfen Sie die nicht bis Frankfurt nehmen.

Gehen Sie einmal in Ihrer Verbindung auf den Punkt Detail, BV dann sehen Sie den Fahrtverlauf.

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte

Ich habe wirklich keinen Zwischenhalt eingegeben, sondern wie geschrieben lediglich das Verkehrsmittel ausgewählt.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann verraten Sie uns doch einmal die Zugnummern, die Ihnen bei Ihrer Verbindung angezeigt werden.

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte

Zum Beispiel heute um 14:01 der ICE 79 von Hamburg nach Frankfurt am Main Hbf und dann mit dem ICE 828 von Frankfurt zum Flughafen Köln/Bonn.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann werden wohl Sie bei der Zugauswahl vorgegeben haben, dass Sie nur mit ICE/IC/EC fahren wollen, diese Vorgabe dürfen Sie aber nicht vornehmen.

Wenn Sie das System ohne diese Vorgabe suchen lassen, werden Ihnen diese Verbindungen nicht mehr angezeigt, sondern über Kön und weiter mit der S-.Bahn.

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte

Warum darf ich mir denn das Verkehrsmittel nicht selbst aussuchen? :o Wo steht denn das?

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie dürfen Sich die Verkehrsmittel aussuchen, müssen aber den direkten Weg nehmen. Eine Art Deutschlandrundreise, wie Sie es vorhaben, ist nicht erlaubt.

Hallo JackyfährtBahn,

ich möchte hier Sparflieger zustimmen. Die Fahrt muss auf dem verkehrsüblichen Weg stattfinden. Dazu geben Sie von Hamburg nach Köln/Bonn Flughafen ein. Die angezeigten Verbindungen können Sie nutzen.
Die zur Beförderung auf das Fahrziel zugelassenen Wege und Produktklassen werden auf der Fahrkarte durch die Wegeangabe bzw. Angabe der Produktklasse kenntlich gemacht. Fahrkarten ohne Wegeangabe gelten nur für den direkten Weg. /ka

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte

Das ist für mich nicht transparent. Ich gebe Hamburg - > Köln Bonn ein, wähle das gewünschte Verkehrsmittel aus und bekomme in der App die Verbindungen angezeigt - übrigens auch auf der Webseite. Wieso ist das kein "verkehrsüblicher" Weg? Schließlich habe ich weder Zwischenhalte noch sonstige Parameter definiert, es ist also der direkte Weg. Leider wird auf der Rail&Fly Info Seite der deutschen Bahn nichts weiter konkretisiert. Daher ist es für mich nicht wirklich nachvollziehbar, warum das nicht möglich sein sollte.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@JackyfährtBahn

Sorry, ein Blick auf die Landkarte sagt mir doich, dass dies nicht der verkehrsübliche Weg sein kann. Sie haben Parameter definiert, indem Sie vorgegeben haben, dass nur mit bestimmten Zügen gereist werden soll.

@DB

Ich bin hier in einem Punkt bei JackyfährtBahn, meine Kritik hatte nich bereits in einem älteren Thread vorgebracht und wiederhole sie hier. Vielleuicht kann der Fachbereich ja mal drüber nachdenken.

1)

Viele Fragen in dieser Community drehen sich um das Thema, ob ich eine bestimmte strecke nehmen darf. Es wird zwar nirgendwo erwähnt, dass ich Umwege fahren darf, es wird aber auch nicht klar definiert dass diese nicht erlaubt sind und man sich an den verkehrsüblichen Weg zu halten hat, hier fehlt einfach die klare Definition.

2) Rail and Fly incl.

Es wird nirgedwo genau beschrieben, wann ich innerhalb eines Verbundes fahren darf oder nicht. Die Kunden erhalten ihre Reiseunterlagen, lesen einen Passus über Verkehrsverbünde und sind erst einmal verwirrt. Von den Reisebüros / Veranstaltern werden sie auf die Seite der
Deutschen Bahn verwiesen oder sehen dort selbst nach.

Dort wiederum ist darüber nichts zu lesen, nicht ein einziges Wort.

Wenn man dieses Thema dort nicht aufnehmen will, sollte zumindest der Hinweis erfolgen, dass diese Abhandlung nur für Rail anbd Fly Tickets gilt, die von Airlines ausgegeben werden.

„Schließlich habe ich weder Zwischenhalte noch sonstige Parameter definiert, es ist also der direkte Weg.“

Der Irrtum ist, Sie haben doch Parameter definiert. Durch den Ausschluss der S-Bahn erzwingen Sie nicht verkehrsübliche Umwege, weil die S-Bahn zwischen Köln Flughafen und Köln Hauptbahnhof als eine der wichtigsten Anbindungen des Kölner Flughafenbahnhofs an den Fernverkehr ist.

„Warum darf ich mir denn das Verkehrsmittel nicht selbst aussuchen? :o Wo steht denn das?“
Sie können alle Verkehsmittel nutzen, das ist richtig. Das heißt Sie sind nicht eingeschränkt bei der Benutzung der Züge. Sie dürfen auch mit dem IC/EC und dem ICE fahren. Sie haben aber keinen Anspuch darauf, bestimmte Verkehsmittel auszuschließen.

Es geht also nicht zu sagen: „Ich will aber nicht mit der S-Bahn fahren, da will ich einen ICE auch wenn der mich mit einem riesen Umweg ans Ziel bringt.“

Auf dem direkten Weg dürfen Sie alle Verkehrsmittel nutzen. Das heißt der Weg steht fest, Sie können dann alle Verkehsmittel nutzen.
Das haben Sie aber genau umgekehrt versucht. Sie haben erst die Verkehsmittel festgelegt ohne auf den Weg zu achten. Dabei können natürlich Umwege herauskommen, die Sie nicht fahren dürfen.

„Daher ist es für mich nicht wirklich nachvollziehbar, warum das nicht möglich sein sollte.“
Sie können nicht einfach bestimmte Zuggattungen von vornherein ausschließen. Sie dürfen nur mit allen Zügen fahren.

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Ich weiß die Mühe zu schätzen! Ich kann mich Sparflieger nur anschließen: Es gibt offenbar Regelungen für Rail&Fly, die man als Kunde nicht ohne Weiteres in Erfahrung bringen kann. Genau aus diesem Grund habe ich mich ja hier gemeldet, da es an anderer Stelle an Informationen fehlt. Ich möchte nicht mit Diskussionen in den Urlaub starten. "Mit Rail&Fly stressfrei mit dem Zug zum Flughafen" sieht idealerweise ein bisschen anders aus, wenn ich überlege wie viel Zeit es mich und einige andere hier gekostet hat, lediglich den Weg zum Flughafen zu planen. Im Grunde halte ich an meiner Meinung fest: Wenn nicht ausdrücklich geschrieben steht, dass ich alle verfügbaren Verkehrsmittel nutzen muss, warum sollte ich das dann nicht als Filter setzen? Es gibt ja keinerlei konkreten Hinweisen dazu von offizieller Seite...

Sobald Sie in der Reiseauskunft die Parameter definieren, sind die angegebenen Verbindungen nicht mehr verkehrsüblich. Ich habe Ihren Wunsch nach einer besseren Kommunikation dieser Information auf unseren Seiten an den Fachbereich herangetragen.

@Sparflieger 

Rail&Fly gilt grundsätzlich nicht innerhalb von Verkehrsverbünden. Diese Info ist z. B. hier einsehbar - davon ausgenommen ist Rail&Fly inclusive. /ju

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB/ju

Sorry, dann korrigiere ich mich.

Die Info ist hier leider unvollständig.

Es gibt die Rail and Fly Ticklets mit dem Zusatz incl. , dann darf man auch innerhalb von Verbünden fahren.
Es wird auch nicht erwähnt, das man mit einem IC/EC/ICE auch innerhaklb von Verbünden fahren darf, dies ist wichtig für den Raum Frankfurt und Rhein/Ruhr.

JackyfährtBahn
JackyfährtBahn

JackyfährtBahn

Ebene
0
81 / 100
Punkte

Vielen Dank für die weiteren Informationen. Eine Definition von "verkehrsüblich" wäre absolut hilfreich. Mit der Auskunft " Sobald Sie in der Reiseauskunft die Parameter definieren, sind die angegebenen Verbindungen nicht mehr verkehrsüblich." tue ich mich jedoch etwas schwer. Schließlich sind die Verkehrsmittel bei weitem nicht der einzige Parameter, der angepasst werden kann. Zum Beispiel ist es ja auch möglich, eine längere Umstiegszeit zu definieren. Das ist in meinen Augen sicherlich nicht per se verkehrsunüblich.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB

Dies muss nicht erwähnt werden, da der Fernverkehr vom Verbundverkehr unabhängig ist -> Dues führt aber zu nicht wenigen Rückfragen , die man sich sparen könnte.

Jetzt mal realistisch bleiben: man bekommt ein günstiges Rail&Fly (oder gar kostenlos) und will dann noch insgesamt 4 Tage ne Netzkarte in Deutschland dazu?
Bei Hamburg-Köln über Frankfurt ist ein riesiger Umweg und der 14-uhr-Zug kommt in der Standard-Anzeige nicht raus.
Die Umwegfrage ist doch an den Haaren herbei gezogen - da wundert es nicht, wenn in Deutschland alles reglementiert werden muss. Danke an die "wo steht das denn"-Frager.