Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erstattungsanspruch Fahrpreis wegen Nichtmitnahme von Fahrrädern im SEV

Der Metronom ME 82114 um 11:01 Uhr fuhr am 10.08.2018 nicht zwischen Bad Bevensen und Lüneburg. Im angebotenen SEV war die Fahrradmitnahme nicht möglich, wir mussten die Strecke, 27 km, daher mit dem Fahrrad zurücklegen. Wird ein Teil des Fahrpreises des Niedersachsentickets erstattet? Unser Ziel HH Hbf. erreichten wir, da der Anschlusszug in Lüneburg überfüllt war und ein Zusteigen nicht gestattet wurde, statt um 12:23 Uhr erst um ca. 16:00 Uhr.

Antworten

Hallo Vielfahrer,

bei der Nutzung eines Niedersachsen-Tickets erhalten Sie eine pauschale Entschädigung für eine Verspätung ab 60 Minuten am Zielbahnhof. Hierzu reichen Sie bitte Ihre Fahrkarte mit dem Fahrgastrechte Formular beim Servicecenter Fahrgastrechte ein. /ka