Frage beantwortet

Sitzplatzreservierung nicht mehr möglich in der 1. Klasse

Hallo, ich möchte am 24.8. mit dem ICE früh von München nach Kiel reisen. Am 2.9. zurück. 1.Klasse Sparticket... Es zeigt an, dass die Platzreservierung nicht mehr möglich ist! Heißt das, ich (wir sind zu 3.) muss vermutlich die gesamte Fahrt über stehen? Werden nochmal Sitzplätze freigegeben und wieviel freie "Reserve" gibt es? Abschnitte bzw. Teilstücke entlang der Strecke sind ebenfalls ausgebucht sowie frühere und spätere Züge. Hat jemand einen Tipp, wie man doch noch zu einem Sitzplatz kommt? Darf man sich in der ersten Klasse überhaupt auf den Boden setzen? Vielen Dank schonmal für Ihre Hilfe. Viele Grüße

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo IchAG,

Sie haben nicht geschrieben für welchen Zug genau Sie Sitzplätze in der ersten Klasse reservieren möchten. Ich habe für den 24.8. wenige Verbindung gefunden für die es noch eine Reservierungsmöglichkeit in der ersten Klasse gab. Die meisten Züge sind in der Tat ausgebucht. Ausgebucht kann bedeuten, dass Sie tatsächlich stehen müssen. Es kann aber auch bedeuten das zwar für alle Plätze Platzkarten verkauft wurden, aber nicht jeder der einen Platz reserviert, muß auch mit dem Zug fahren. Eventuell haben Sie Glück und finden doch noch freie Plätze. Eventuell muss man während der Fahrt auch die Plätze wechseln.

Beachten Sie bitte, dass sie bei einem Sparpreisticket nicht nur zuggebunden sondern auch klassengebunden sind. Mit einem Sparpreis Ticket für die erste Klasse dürfen sie nicht in der zweiten Klasse fahren auch wenn dort noch Plätze frei sind.

Gute Reise
Joe

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo IchAG,

Sie haben nicht geschrieben für welchen Zug genau Sie Sitzplätze in der ersten Klasse reservieren möchten. Ich habe für den 24.8. wenige Verbindung gefunden für die es noch eine Reservierungsmöglichkeit in der ersten Klasse gab. Die meisten Züge sind in der Tat ausgebucht. Ausgebucht kann bedeuten, dass Sie tatsächlich stehen müssen. Es kann aber auch bedeuten das zwar für alle Plätze Platzkarten verkauft wurden, aber nicht jeder der einen Platz reserviert, muß auch mit dem Zug fahren. Eventuell haben Sie Glück und finden doch noch freie Plätze. Eventuell muss man während der Fahrt auch die Plätze wechseln.

Beachten Sie bitte, dass sie bei einem Sparpreisticket nicht nur zuggebunden sondern auch klassengebunden sind. Mit einem Sparpreis Ticket für die erste Klasse dürfen sie nicht in der zweiten Klasse fahren auch wenn dort noch Plätze frei sind.

Gute Reise
Joe