Frage beantwortet

Versehentlicher Ticketkauf bei Zugausfall

Guten Tag,
heute morgen ist unser ICE 1099 in Hamburg ausgefallen. Statt im Alternativen EC nur die Sitzplätze zu reservieren habe ich gleich neue Tickets gekauft, da die ursprünglichen SuperSparpreis-Tickets waren und wir uns unsicher waren, ob diese nun übertragbar sind. Das konnte ich im nachhinein herausfinden, bekomme ich jetzt aber nicht den kompletten Ticketpreis erstattet (19,- Stornogebühr) Gibt es eine Möglichkeit auch die Gebühr erstattet zu bekommen.

Vielen Dank im Voraus

PDZ
PDZ

PDZ

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo PDZ,

Supersparpreis Tickets können nicht storniert werden, auch nicht gegen eine Gebühr von 19 EUR.
Sie können aber die Tickes zur Erstattung beim Servicecenter Fahrgastrechte einreichen, da Sie die Reise (mit diesen Tickets) nicht angetreten haben. Die nächstmögliche Verbindung (der EC 9) hätte das Ziel mehr als 60 Minuten später erreicht.

Füllen Sie dieses Formular aus
https://www.bahn.de/wmedia/view/mdb/media/intern/fahrgast...
Kreuzen an „Ich habe meine Reise nicht angetreten“ und schicken es zusammen mit den Tickets an das Servicecenter bzw. geben es in einem Reisezentrum ab.

Beste Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo PDZ,

wenn Sie selbst storniert haben bleiben Sie leider auf diesen Kosten sitzen. Beim nächsten mal bitte direkt den Online-Service anrufen der sich um solche Sachen kümmert und aus Kulanz und ohne Mehrkosten stornieren kann.

Gruß, Tino!

Hallo PDZ,

Supersparpreis Tickets können nicht storniert werden, auch nicht gegen eine Gebühr von 19 EUR.
Sie können aber die Tickes zur Erstattung beim Servicecenter Fahrgastrechte einreichen, da Sie die Reise (mit diesen Tickets) nicht angetreten haben. Die nächstmögliche Verbindung (der EC 9) hätte das Ziel mehr als 60 Minuten später erreicht.

Füllen Sie dieses Formular aus
https://www.bahn.de/wmedia/view/mdb/media/intern/fahrgast...
Kreuzen an „Ich habe meine Reise nicht angetreten“ und schicken es zusammen mit den Tickets an das Servicecenter bzw. geben es in einem Reisezentrum ab.

Beste Grüße

Nachbemerkung wg. „Reise nicht angetreten“

Inzwischen wissen Sie, sie hätten mit den alten Tickets fahren können. Das haben Sie aber nicht gemacht, sondern neue Tickets gekauft. Damit haben Sie einen zweiten Beförderungsvertrag abgeschlossen, der unabhängig vom ersten Beförderungsvertrag ist. Die Reise aus ihrem ersten Beförderungsvertrag (altes Ticket) haben sie tatsächlich nicht angetreten.