Frage beantwortet

Wo kann ich meine Rückerstattung geltend machen?

Ich wollte mit meinem Enkelkind( 9 J) von München nach Duisburg fahren mit dem ICE518. Der Zug musste in Augsburg auf uns warten, wegen einem Arzteinsatz an der Strecke. Mit einem Ersatzzug nach Augsburg. Dort konnte der ICE518 nicht in den Bahnhof einfahren wegen Weichenprobleme. Mit 42 Min Verspätung abgefahren.. Kurz von Frankfurt die Info: Beide Zugmaschinen defekt. alle müssen in Frankfurt raus.Wir mussten in einem schon wartenden, vollen Zug einsteigen. Mein Enkelkind bekam auf Grund der Enge ein Panikattake. Der Zug konnte noch losfahren da überbelegt. Erst nach einiger Zeit ging es los. Wir hatten keinen Sitzplatz und keine Klimaanlage. Wir haben bis Köln gestanden. Wir hatten 1. Klasse mit Platzreservierung gebucht. Wir kamen mit 75 Min Verspätung in Duisburg an.
Mit Freundlichen Grüßen Sigrid Maron
Bebucht wurde über meine Tochter Tanja Thielhorn

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Sigrid1952,

alle Infos und das Formular finden Sie hier.
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Bei 75 Minuten Verspätung stehen Ihnen 25% des Fahrpreises als Entschädigung zu. Wenn Sie Ihre Sitzplatzreservierung nicht nutzen konnten, wird diese ebenfalls erstattet.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Sigrid1952,

alle Infos und das Formular finden Sie hier.
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Bei 75 Minuten Verspätung stehen Ihnen 25% des Fahrpreises als Entschädigung zu. Wenn Sie Ihre Sitzplatzreservierung nicht nutzen konnten, wird diese ebenfalls erstattet.