Frage beantwortet

Könnten Sie mir bitte das Kündigunsschreiben meine Bahncard im letzten Jahr kündigte, schicken?

Am 19.7. trat ich einen Reise nach Schweden mit gültiger Fahrkarte an, stellte unterwegs (vor Hamburg) aber fest, dass ich nur die Bahncard dabei hatte, die am 4.7 18 abgelaufen ist.
Ich selber kann mich nicht erinnern, dass ich die Bahncard gekündigt habe, vor allen Dingen, da ich jetzt mit 63 Jahren ja auch nicht mehr viel für die Bahncarf 25 bezahle.
Könnten Sie mit bitte mein Kündigungsschreiben in Kopie schicken mit Datum etc.? Der Fahrgast-Service, an den ich am 20.7. schrieb, hat sich dem Sachverhalt auch noch nicht angenommen. Von daher frage ich mich, worin besteht der Bahnservie eigentlich? Meine Urlaubsreise war mit Unterkunfts- und Seminarkosten verbunden, die ich im Vorfeld bezahlt hatte. Sollte ich einen Rechtsanwalt einschalten, um von Ihnen Auskunft zu erhalten? Alberts, Osnabrück.

UA7
UA7

UA7

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Herr Alberts,

ein Rechtsanwalt wird Ihnen auch nichts nutzen. Wenn Sie keine BahnCard dabei hatten ist das erstmal Ihr Problem, weil Sie dafür verantwortlich sind, mit korrekten und vollständigen Reiseunterlagen eine Fahrt anzutreten. Sie stellten erst unterwegs fest, dass Sie nur eine bereits abgelaufene BahnCard dabei hatten. Das hätten Sie vorher prüfen müssen.
Es gibt mehrere Möglichkeiten warum Sie nur eine alte BahnCard dabei gehabt haben. Eventuell haben Sie die neue BahnCard einfach vergessen, verloren oder verlegt. Hätten Sie pflichtgemäß vor Beginn Ihrer Reise die Unterlagen geprüft, es hätte Ihnen auffallen müssen und Sie hätten sich um eine aktuelle BahnCard bemühen können.

Ob nun ein Kündigungsschreiben von Ihnen existiert oder nicht, das spielt doch keine Rolle. Ihre BahnCard ist bereits am 4.7. also zwei Wochen vor Reisebeginn abgelaufen. Eine neue BahnCard wird etwa 3-4 Wochen vor Ablauf der alten verschickt, sollte also mindestens 5 Wochen vor Reisebeginn bei Ihnen vorgelegen haben. Wenn keine BahnCard bei Ihnen angekommen ist, haben Sie ausreichend Zeit gehabt, sich darum zu kümmern.

Ob eine BahnCard an Sie verschickt wurde, oder aus welchem Grund das nicht geschah erfahren Sie beim

BahnCard-Service: 0180 6 34 00 35
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Montag bis Freitag 7-21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr
bahncard-service@bahn.de

Beste Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie sind hier in einem Forum, in dem Kunden sich bemühen, die Fragen anderer Kunden zu beantworten. Hier kann Ihnen niemand eine Kopie von irgendwas zuschicken. Ihr Ansprechpartner ist der BahnCard Service.
Haben Sie schon überprüft, ob Sie für eine neue BahnCard bezahlt haben?

Hallo Herr Alberts,

ein Rechtsanwalt wird Ihnen auch nichts nutzen. Wenn Sie keine BahnCard dabei hatten ist das erstmal Ihr Problem, weil Sie dafür verantwortlich sind, mit korrekten und vollständigen Reiseunterlagen eine Fahrt anzutreten. Sie stellten erst unterwegs fest, dass Sie nur eine bereits abgelaufene BahnCard dabei hatten. Das hätten Sie vorher prüfen müssen.
Es gibt mehrere Möglichkeiten warum Sie nur eine alte BahnCard dabei gehabt haben. Eventuell haben Sie die neue BahnCard einfach vergessen, verloren oder verlegt. Hätten Sie pflichtgemäß vor Beginn Ihrer Reise die Unterlagen geprüft, es hätte Ihnen auffallen müssen und Sie hätten sich um eine aktuelle BahnCard bemühen können.

Ob nun ein Kündigungsschreiben von Ihnen existiert oder nicht, das spielt doch keine Rolle. Ihre BahnCard ist bereits am 4.7. also zwei Wochen vor Reisebeginn abgelaufen. Eine neue BahnCard wird etwa 3-4 Wochen vor Ablauf der alten verschickt, sollte also mindestens 5 Wochen vor Reisebeginn bei Ihnen vorgelegen haben. Wenn keine BahnCard bei Ihnen angekommen ist, haben Sie ausreichend Zeit gehabt, sich darum zu kümmern.

Ob eine BahnCard an Sie verschickt wurde, oder aus welchem Grund das nicht geschah erfahren Sie beim

BahnCard-Service: 0180 6 34 00 35
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Montag bis Freitag 7-21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr
bahncard-service@bahn.de

Beste Grüße