Frage beantwortet

Stornierungsbestätigung (Auftrag XXXXXX)

Hallo , musste heute mein Ticket umbuchen ,also eine Stunde Früher da ich sonst den Flieger am Montag nicht erreichen werden. Habe demzufolge für Montag ein neues Gebucht. Jetzt soll ich nur 90 Cent für mein Storniertes Ticket erhalten. 19,00
Erstattungsentgelt :finde ich für mein 19,90 Ticket ganz schön viel wobei ich ja nur umbuchen wollte und es online ein Problem gab sodass der Vorgang abgebrochen war.Kann mir da irgendwie noch geholfen werden?

[Bearbeitet von DB Redaktion am 02.08.2018 um 14.28 Uhr: Entfernung der Auftragsnummer]

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man kann Tickets nicht umbuchen. Nur stornieren und neu buchen.
Wenn Sie ein Sparpreisticket gebucht hatten, dann haben Sie mit der Buchung akzeptiert, dass die Stornogebühr vor dem 1. Geltungstag 19 Euro beträgt (seit gestern reduziert auf 10 Euro - allerdings nur bei Tickets, die ab 1.8. gebucht wurden).
Falls sich an den Fahrzeiten Ihrer Verbindung, die Sie gebucht hatten, etwas verändert hat, hätten Sie das Ticket nicht stornieren müssen sondern hätten einen früheren Zug benutzen dürfen, da die Zugbindung in diesem Fall aufgehoben ist.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man kann Tickets nicht umbuchen. Nur stornieren und neu buchen.
Wenn Sie ein Sparpreisticket gebucht hatten, dann haben Sie mit der Buchung akzeptiert, dass die Stornogebühr vor dem 1. Geltungstag 19 Euro beträgt (seit gestern reduziert auf 10 Euro - allerdings nur bei Tickets, die ab 1.8. gebucht wurden).
Falls sich an den Fahrzeiten Ihrer Verbindung, die Sie gebucht hatten, etwas verändert hat, hätten Sie das Ticket nicht stornieren müssen sondern hätten einen früheren Zug benutzen dürfen, da die Zugbindung in diesem Fall aufgehoben ist.