Diese Frage wartet auf Beantwortung

Umsteigen in Ulm Hbf von Gleis 28 auf Gleis 2 barrierefrei und in 5Minuten möglich?

Ich habe leider in der Buchung übersehen dass bei der nächsten Reise in Ulm Hbf der Umstieg nicht wie sonst immer von Gleis 28 auf Gleis 1 erfolgt was ja nebenan liegt.

Sondern dieses mal von 28 auf Gleis 2 gewechselt werden muss.

Problem hier ist das in 5Minuten möglich und gibt es einen barrierefreien Weg? denn die üblichen Treppe wird wegen dem Gepäck schwierig und sollte vermieden werden.

Leider kenne ich in Ulm nur die Wechsel von Gleis 2X auf Gleis 1

Antworten

Hallo ASchumann,

auf dieser Karte können Sie den Lageplan von Ulm sehen. An der Treppe befindet sich ein Gepäckförderband, auf dem Sie den Koffer abstellen können. Es läuft dann parallel zur Treppe. Ob Ihnen die 5 min dann ausreichen, lässt sich für mich als Außenstehenden allerdings nur schwer einschätzen. /ti

Das Ding hat sich wohl eh erledigt euer Infosystem sagt:
Aktuelle Informationen zu Ihrer Verbindung:
ag 84238: Günzburg->Ulm Hbf: Bauarbeiten. Die Ankunft verzögert sich bis zu 10 Minuten.

gibt es eine Möglichkeit das Ticket um zu buchen bevor ich dann in Ulm rum sitze?

Das Ticket brauchen Sie nicht umzubuchen. Sofern sich der Zubringer-Zug (ag 84238) verspätet und Sie dadurch den Anschluss nicht erreichen, können Sie die nächste Verbindung nutzen. Da generell im Nahverkehr keine Zugbindung besteht, könnten Sie auch einfach einen früheren Zug nach Ulm nutzen. /ki

Das ganze war am Ende viel einfacher als Gedacht ich hatte zwei Tage vor der Fahrt etwas Zeit in Donauwörth übrig nach einer Erklärung wurde das Ticket einfach auf den Eurocity umgeschrieben damit war der Umstieg entspant in Günzburg möglich.

Wer sich aber so einen Schwachsinn ausdenkt dass man in Ulm von den 20er Gleis auf 2 kommen kann ....

Gibt es eigentlich schon ein Datum wann Ulm Hbf denn endlich barrierefrei sein wird?