Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

UnterschiedEinlösung von Statuspunkten udn Prämienpunkten?

Ich habe sowohl Prämienpunkte wie auch Statuspunkte. Einlösen kann ich aber nur die Prämienpunkte - wie funktioniert das?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Heike1008,

Prämienpunkte kannst Du hier einlösen.
https://www.bahnbonus-praemienwelt.de/category

Statuspunkte kannst Du nicht „einlösen“
Statuspunkte dienen dazu, den BahnComfort Status (Vielfahrerstatus) zu erreichen. Dafür benötigst Du 2000 Statuspunkte. Da Statuspunkte nach einem Jahr verfallen, musst Du also für 2000 Euro in einem Jahr Bahn gefahren sein. Den BahnComfort Status bekommst Du dann automatisch, wenn Du eine BahnCard oder BonusCard Business hast.

Gruß
Joe

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

vielen Dank, das hilft mir schon mal. Werden die Statuspunkte nach einem Jahr in Prämienpunkte gewandelt? wie wachsen meine Prämienpunkte? ich habe ein Abo (teurer als 2000 EUR p.a.), daher habe ich immer Comfortstatus.

Danke für Eure neuen Antworten!

LG
Heike

Statuspunkte verfallen exakt ein Jahr nach dem Erhalt. Ihre Prämienpunkte wachsen, wie Ihre Statuspunkte, mit dem Kauf von DB-Angeboten ab einem Umsatz von 5 Euro. Hier finden Sie mehr Informationen zum Punkte sammeln. /di

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie schon geschrieben, Statuspunkte kann man nicht einlösen. Für jeden Euro Umsatz bekommst Du einen Statuspunkt. Den behältst Du ein Jahr, danach verfällt er. Das wars.

Durch Deinen Aboumsatz über 2000 EUR p.a., hast Du auch immer über 2000 Statuspunkte. Mit jedem neuen Aboumsatz bekommst Du neue Statuspunkte, dafür verfallen die, die Du für den Umsatz vor einem Jahr bekommen hast. Weil Du durch Dein Abo immer über 2000 Statuspunkte hast, hast Du auch immer den Komfortstatus.

Die Statuspunkte sind nichts weiter als eine Zahl, die angibt welchen Umsatz Du im Einjahreszeitraum gemacht hast. Man könnte die „Statuspunkte“ auch „Kumulierter Betrag der auf volle Euro gerundeten Umsätze von vor einem Jahr bis heute“ nennen. Das hielt die Bahn aber für zu kompliziert, deshalb nennt sie diesen Betrag kurz „Statuspunkte“