Frage beantwortet

Aufhebung der Zugbindung nach verspäteten Zügen im Ausland und/oder verspäteten Zügen privater Betreiber?

Hallo,

demnächst würde ich gerne zum Sparpreis von Amsterdam mit Umstiegen in Utrecht, Venlo und Düsseldorf nach Nürnberg fahren. Bis Venlo fahren niederländische Züge und der Zug von Venlo nach Düsseldorf wird durch Eurobahn betrieben. Da es auf diesen Strecken zu Verspätungen kommen kann und ich den Kauf weiterer Zugtickets vermeiden möchte, stellen sich mir folgende Fragen:
1. Wird die Zugbindung für den ICE nach Nürnberg automatisch aufgehoben, falls ich zu spät in Düsseldorf ankomme, obwohl kein Verschulden der Deutschen Bahn für diese Verspätung vorliegt, sondern diese bei einem der oben genannten Betreiber liegt?
2. Wird die Zugbindung auch für die Züge in den Niederlanden bzw. für die Eurobahn aufgehoben, falls bereits der Zug nach Utrecht bzw. nach Venlo verspätet ist?
3. Falls ja, müsste ich mir diese Verspätungen bestätigen lassen oder haben die DB und auch die anderen Betreiber Zugriff auf die Verspätungen niederländischer Züge bzw. der Eurobahn?

Vielen Dank im Voraus

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

1.Ja, die Zugbindung wäre auch hier aufgehoben.
2.In den Niederlanden besteht keine Zugbindung, hier können sie ohne Probleme auch frühere oder spätere Züge auf ihrer Strecke nehmen. Auch für die Eurobahn gibt es keine Zugbindung.
3. Auch auf diese Daten hat die DB Zugriff, eine Bestätigung ist nicht unbedingt nötig.

Die Zugbindung besteht bei dieser Verbindung nur für den ICE nach Nürnberg und auch bei Verspätungen von ausländischen Bahnen gelten die Fahrgastrechte wenn sie ein durchgängiges Ticket von Amsterdam nach Nürnberg haben.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

1.Ja, die Zugbindung wäre auch hier aufgehoben.
2.In den Niederlanden besteht keine Zugbindung, hier können sie ohne Probleme auch frühere oder spätere Züge auf ihrer Strecke nehmen. Auch für die Eurobahn gibt es keine Zugbindung.
3. Auch auf diese Daten hat die DB Zugriff, eine Bestätigung ist nicht unbedingt nötig.

Die Zugbindung besteht bei dieser Verbindung nur für den ICE nach Nürnberg und auch bei Verspätungen von ausländischen Bahnen gelten die Fahrgastrechte wenn sie ein durchgängiges Ticket von Amsterdam nach Nürnberg haben.