Nach oben

Frage beantwortet

Reicht die aufrund von Bauarbeiten von 27 auf 7 Minuten verkürzte Zeit zum Umsteigen in Kassel-Wilhelmshöhe aus?

Werde am Dienstag, den 24.07.2018, um 9:41 Uhr von Gießen mit RE 4154 Richung Schleswig-Holstein fahren und muss in Kassel-Wilhelmshöhe umsteigen. Ich wählte die gebuchte Verbindung ursprünglich wegen ausreichender Zeiten zum Umsteigen, erhielt jetzt aber eine E-Mail mit der Info, dass wegen Bauarbeiten die Zeit zum Umsteigen auf 7 Minuten verkürzt sein wird. Wird die Zeit ausreichen, um von Gleis 9 nach Gleis 3 zu eilen? Ich möchte unbedingt den gebuchten ICE 882 erreichen.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo AnnalenaMueller,

die Mindestübergangszeit in Gießen beträgt 7 Minuten. D.h. die Zeit sollte reichen, wenn alles normal läuft. Zum Zug 9:41h ab Gießen gibt es aber noch den Hinweis
„RE 4154: Stadtallendorf->Kassel-Wilhelmshöhe: Bauarbeiten. Die Ankunft verzögert sich bis zu 20 Minuten.“

Da Sie unbedingt den ICE 882 erreichen wollen ist es ratsam die Verbindung 8:49h ab Gießen mit Umstieg in Wabern zu nehmen.
Nachteil: fast eine Stunde früher losfahren
Vorteil: im Wabern 17 Minuten und in Kassel 36 Minuten Umsteigezeit.

Gute Reise
Joe

Gute Fahrt
Joe

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Frau Müller,

das sollte kein Problem sein.

Ich wünsche Ihnen eine angeheme Reise.

Beste Grüße

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie in Erwägung ziehen, eine frühere Verbindung ab Gießen zu nutzen.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo AnnalenaMueller,

die Mindestübergangszeit in Gießen beträgt 7 Minuten. D.h. die Zeit sollte reichen, wenn alles normal läuft. Zum Zug 9:41h ab Gießen gibt es aber noch den Hinweis
„RE 4154: Stadtallendorf->Kassel-Wilhelmshöhe: Bauarbeiten. Die Ankunft verzögert sich bis zu 20 Minuten.“

Da Sie unbedingt den ICE 882 erreichen wollen ist es ratsam die Verbindung 8:49h ab Gießen mit Umstieg in Wabern zu nehmen.
Nachteil: fast eine Stunde früher losfahren
Vorteil: im Wabern 17 Minuten und in Kassel 36 Minuten Umsteigezeit.

Gute Reise
Joe

Gute Fahrt
Joe

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Liebe Alle, die geantwortet haben!

Ich fasse zusammen: Es sollte kein Problem sein, aber es könnte eines sein, also lieber früher fahren.

Vielen Dank für das Mitdenken.

Beste Grüße,

Annalena

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@AnnalenaMueller
Sie haben es auf den Punkt gebracht. :-)