Diese Frage wartet auf Beantwortung

Müssen sich bei Ländertickets (BW-Ticket) alle Mitreisenden ausweisen?

Ich wollte fragen, ob sich bei einem online gebuchten Länderticket, in meinem Fall das Baden-Württemberg-Ticket, alle Mitreisenden ausweisen müssen (Die Namen werden ja online eingetregen). Zudem würde mich interessieren, ob der "Inhaber/Hauptreisende" des Tickets immer mitfahren muss oder auch nur die Mitreisenden alleine fahren dürfen.

In den Beförderungbedingungen steht: "Bei der Fahrkartenkontrolle ist auf Aufforderung die Identität durch einen amtlichen
Lichtbildausweis nachzuweisen."
Hier wird allerdings nicht klar, auf wen sich das bezieht.

Gibt es bei der Regelung einen Unterschied zu Automatentickets?

DennisOster
DennisOster

DennisOster

Ebene
1
445 / 750
Punkte

Antworten

Hallo DennisOster,

das Baden-Württemberg-Ticket ist ein Angebot, dessen Weiterverkauf oder Verschenken nicht gestattet ist. Deshalb ist es nur gültig, wenn die Namen und Vornamen aller mitreisenden Personen eingetragen sind. Bei der Fahrkartenkontrolle können die Namen anhand der Kontrolle des Ausweises überprüft werden.
Beim online gebuchten Länderticket muss der Hauptreisende anwesend sein, da er sich als Inhaber des Online-Ticket ausweist. Bei einem am Automaten gekauften Länderticket kann die an erster Stelle genannte Person fehlen. /ka

maverick1411
maverick1411

maverick1411

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo DB/ka,

ich dachte, dass die erste eingetragene Person immer anwesend sein muss (egal ob Automat oder digital gekauft)?

Ich meine, dass ich dies hier öfter so gelesen hatte.