Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kündigung meiner Bahncard

Ich habe schon zweimal meine Bahncard schriftlich gekündigt (letztes Mal vor einem Monat), trotzdem wird der monatliche Betrag immer noch aus meinem Konto abgerechnet.
Hier wird von DB empfohlen, sich telefonisch zu melden, was ich zeitaufwendig und völlig überflüssig finde, und der Anruf kostet auch 0,60€.

FRECHHEIT! Was brauchen Sie denn noch?!?!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier im Forum braucht niemand etwas von Ihnen.

Und ob es einem nun passt oder nicht (mir passt es auch nicht): bei Problemen kommt man in der Regel mit einem Anruf am schnellsten weiter. Aus dem Festnetz kostet der auch nur 20 Cent.
Auf welchem Weg haben Sie denn gekündigt? Bei einer Kündigung über das DB-Formular erhält man eine Eingangsbestätigung der Kündigung mit einer Bearbeitungsnummer.

Hallo Anaaaa, wenn Sie etwas von monatlicher Zahlung erwähnen, haben Sie eine BahnCard Flex gekauft? Diese verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, wenn diese nicht fristgerecht von 4 Wochen vor monatlichen Verlängungstermin gekündigt wird. Wichtig ist hierbei, dass diese BahnCard Flex (Plastikkarte) zwingend zurückgegeben werden muss, denn auf der BahnCard Flex ist die Gültigkeit für ein Jahr angegeben. /ch

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Danke für die schnelle Rückmeldung.

Kann die Plastikkarte auch im Reisezentrum abgegeben werden? Dies steht nicht in der Email mit der Kündigungsbestätigung.

Wichtig ist zu wissen, ob Sie eine BahnCard Flex haben? Dann geben Sie diese bitte im DB Reisezentrum oder per Post an den BahnCard-Service ab. Die Adresse finden Sie auf der Rückseite Ihrer BahnCard. /ch

Dieter22
Dieter22

Dieter22

Ebene
1
610 / 750
Punkte

Seit dem 18.07.2018 muss die abgelaufene BahnCard Flex nicht mehr zurückgegeben werden.
In den BB wurde der Satz "Die Karte ist vom BahnCard-Inhaber bis spätestens 5 Tage nach dem Kündigungstermin an den BahnCard Service zurückzusenden oder in einem DB Reisezentren abzugeben." gestrichen und ersetzt durch "Die DB Fernverkehr AG wird die gekündigte Karte zum Kündigungstermin sperren."

Dieter22
Dieter22

Dieter22

Ebene
1
610 / 750
Punkte

Ja, und bisschen weiter drunten heißt es: "Die Nummern 5.3, 5.4 und 5.5 lauten mit Wirkung ab dem 18.Juli 2018 wie folgt: ..."

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Und wie lautet nun die aktuell gültige Regel?

Hallo RPL,

dazu reicht ein Blick in die aktuellen Beförderungsbedingungen (Stand: 6. August 2018).

5.3 Die ordentliche Kündigung ist für beide Parteien frühestens zum Ende der Mindestlaufzeit gemäß Nr. 5.1 möglich. Der BahnCard-Inhaber kann seine Kündigung an den BahnCard-Service senden. Es gilt jeweils eine Kündigungsfrist von einem Monat zum gleichen Kalendertag wie der erste Geltungstag der BahnCard Flex. Die DB Fernverkehr AG wird die gekündigte Karte zum Kündigungstermin sperren. 

Viele Grüße /ti