Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mitnahme von Fahrrädern im Schienenersatzverkehr zwischen RO und Kufstein?

Gültige Fahrradtickets für EC 80 bis Rosenheim. Nun. Baumaßnahmen. Vor zwei Wochen deshalb umgebucht auf RJ 869. Jetzt auch dort Baumaßnahmen. Wie sieht der Schienenersatzverkehr aus? Werden Räder transportiert?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Von Verona nach Rosenheim EC 80 am 07.08.

Ich habe jetzt einmal direkt auf der Seite der ÖBB geschaut. Dort finden Sie den Hinweis, dass Fahrräder nur mit Reservierung befördert werden. /tr

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Heißt meine sowieso schon vorhandene Reservierung oder muss ich extra eine tätigen? Wir sind halt mit zwei Kids unterwegs und ich will sicher gehen, dass wir ankommen.
Bis hierher schon einmal vielen Dank.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Erfahrungsbericht von heute: Bereits beim Einsteigen in Verona fragten wir, wie es mit dem Schienenersatzverkehr bezüglich der Fahrräder geregelt sei. Alles organisiert war die Antwort (Zug der ÖBB). In Kufstein dann leider alles anders. Busfahrer weigerte sich, uns mitzunehmen. Auch die ihm vorgelesene Antwort aus diesem Chat zuzüglich zu der Antwort, die ich am Bautelefon bekommen habe, sorgte nicht für eine Umstimmung, vielmehr die Unterstellung seinerseits, ich denke mir das alles aus. Er hat die Dienstanweisung, keine Fahrräder zu transportieren. Und die ÖBB interessiert ihn nicht, hier ist die DB am Werk. In den anderen Bussen wurden im Übrigen auch welche transportiert, nur leider war dort halt kein Platz mehr. Gerettet hat uns ein anderer Busfahrer, der sich bereit erklärt hat, die Räder zu transportieren. So hatten wir einen Bus für uns alleine.
Insgesamt eher schlecht organisiert. Hier in der Region Chiemgau gibt es Busse mit Fahrradanhängern. Einer pro Richtung würde das Problem sicher lösen. In der Ferienzeit sind viele mit der Bahn unterwegs, was ja eigentlich auch gewollt ist. Nur wenige nehmen Fahrräder mit und solche Aktionen schrecken dann auch eher davon ab.
Wir möchten uns ausdrücklich beim Fahrer des Busses mit dem Kennzeichen KU-WEX 3 bedanken.