Frage beantwortet

Was tun wenn man 10 min vor Abfahrt Sbahn wegen Überbelegung kein Ticket rechtzeitig lösen kann?

Obwohl ich gute 10 min vor Abfahrt der SBahn in Stuttgart vaihingen am Bahnhof war , gelang es mir nicht, wegen Überbelegung des einzigen Schalters ein Ticket zu lösen. Die Bahn fährt ein, wenn ich sie nicht nehme geht mir der Zug in Herrenberg raus und ich muss eine Stunde warten. Zweiter Fall die SBahn hat Verspätung. Während ich versuche mein Ticket zu lösen (was zeitraubend ist, weil mir zwischen jedem Schritt gesagt wird, dass es zu Verspätungen kommt und ich meinen Anschluss verpassen könnte) kommt die verspätete Bahn des vorhergehenden Taktes. Nehme ich die bekomme ich meinen Zug, habe aber noch kein Ticket, ansonsten verpasse ich meinen Anschluss in herrenberg. Beide Situationen sind mir schon passiert und deswegen hätte ich gern eine rechtliche Klärung

Andreadora
Andreadora

Andreadora

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Rechtlich ist es so, dass sie ohne gültige Fahrkarte nicht einsteigen dürfen, außer wenn der einzige Automat kaputt ist. Wenn aber davor eine Schlange Menschen stehen, ist es alleine ihr Problem. Sie sind selbst verantwortlich, sich ein gültiges Ticket zu kaufen. Muss man halt noch mehr Zeit einplanen. Alternativ kann man ja mittlerweile in fast jedem Verbund ein Handyticket kaufen, da muss man nirgends mehr sich wo anstellen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Rechtlich ist es so, dass sie ohne gültige Fahrkarte nicht einsteigen dürfen, außer wenn der einzige Automat kaputt ist. Wenn aber davor eine Schlange Menschen stehen, ist es alleine ihr Problem. Sie sind selbst verantwortlich, sich ein gültiges Ticket zu kaufen. Muss man halt noch mehr Zeit einplanen. Alternativ kann man ja mittlerweile in fast jedem Verbund ein Handyticket kaufen, da muss man nirgends mehr sich wo anstellen.