Nach oben

Frage beantwortet

Familienbereich im TGV via bahn.de buchbar?

Liebe Community,

wer kann mir helfen?
Langsam beschleicht mich das Gefühl, dass der Familienbereich im TGV via bahn.de gar nicht buchbar ist. Oder etwa doch? Wer hat dazu Informationen?

Wenn ich angebe, im Familienbereich des TGV sitzen zu wollen, kommt zunächst der Hinweis "Prüfung erst bei Buchung". Wenn ich dann die Buchung durchführen möchte, erscheint die Meldung "Reservierungswunsch nicht erfüllbar".

Es geht um diese konkrete Verbindung:
Mannheim Hbf - Marseille-St-Charles am Sa, 27.10.18, ab 14:39 Uhr (TGV 9580)

Wer kann mir helfen? Ist der Familienbereich überhaupt über die deutsche Bahn-Seite buchbar?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Danke für die schnelle Antwort, Woodstock.
Man fragt sich aber schon, wie bescheiden das Ganze implementiert ist. Man lässt den User Familienbereich wählen, sagt ihm dann, dass man seinen Wunsch erst bei Buchung prüfen könne. Versucht man dann letztendlich zu buchen, teilt man ihm nichtssagend mit "Reservierungswunsch nicht erfüllbar". Statt von vorneherein die Auswahl "Familienbereich" mit einem entsprechenden Hinweis zu versehen.
Ich kann so etwas nicht verstehen. Ich programmiere selbst Software. Aber derart den User an der Nase rumführen, das würde mir nicht einfallen. Das grenzt fast schon an Verarsche. Null Usability. Es ist technisch ja möglich, aber man hat keine "Lust" dazu. Schade.

Das komplette Buchungssystem der DB ist nicht wirklich kundenfreundlich und mittlerweile schon derart fehleranfällig das bei jeder Neuerung Lücken aufgerissen werden und andere Sachen nicht mehr funktionieren.
Man sollte den IT-Bereich besser nach Indien outsourcen, dort sitzen fähige Leute.