Diese Frage wartet auf Beantwortung

Auftrag bearbeiten in APP geht nicht

Ich möchte mein Flexticket in der 1. Klasse (Firmenticket) umbuchen (Tag ändern inkl. Sitzplatz). Das ging in der App bis jetzt (fast) immer ohne Probleme.
Wenn ich auf "Auftrag bearbeiten" klicke passiert aber nichts. Ich habe kurz die Anzeige des "Bearbeitungsrädchens" und dann geht es einfach auf das Ticket zurück, ohne, dass etwas passiert. Das hatte ich schon öfter, dann ging es aber irgendwann. Dieses Mal habe ich keine Chance. Da ich das Firmenticket auf meiner "Webseite" nicht hinzufügen kann, kann ich es auch dort nicht ändern. Was kann ich tun? Mit freundlichen Grüßen

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

Hallo SAM1709,

die Umbuchung einen Online-Tickets ist leider nicht möglich. Lediglich der Sitzplatz kann einmal vor der Fahrt für eine andere Fahrt (innerhalb von 30 Tagen) umgebucht werden. Das Ticket müssen Sie somit stornieren und für den neuen Tag neu buchen. Reisen Sie mit dem Flexpreis Business so benötigen Sie keine Umbuchung, da der Fahrschein bereits einen Tag vor dem 1. Geltungstag und 7 Tage infolge Gültigkeit besitzt.

Gruß, Tino!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Nein, ich möchte nicht umbuchen, sondern nur den Sitzplatz reservieren. Und das geht über „Auftrag bearbeiten“ aktuell leider nicht.

Hallo SAM1709, haben Sie einen Zugang zum Firmenportal und können dort den Sitzplatz umtauschen? Ansonsten erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Travelmanager innerhalb der Firma, wie Sie umreservieren können. /ch

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Nein, keinen Zugriff. War auch nie nötig, da ich das Ticket in meiner App hinzufügen und immer bearbeiten konnte. Jetzt geht es leider nicht mehr.
Werde dann beim Travelmanagment nachfragen, aber das erscheint mir bei 200.000 Beschäftigten keine gute Lösung zu sein, wenn man dann dort dann immer umbuchen lassen muss.
Ich fahre mind. 2 Mal die Woche zwischen Köln und Berlin. Und das meist flexibel. IdR ist eine Platzreservierung von Nöten, da der Zug extrem voll ist.
Meine Frage zielt eigentlich darauf, warum es mit der App jetzt nicht mehr geht?! Das war super kundenfreundlich. Und jetzt das...mhh

Ich kenne das gebuchte Ticket und die Konditionen nicht, die Ihre Firma mit der DB vereinbart hat und niemand hat in der Service-Community einen Einblick in Ihre Buchungsdaten. Wenn der Travelmanager eine Vielzahl an Beschäftigten betreut und diesen möglichen Fehler auch andere haben werden, wird Ihnen dieser helfen können. /ch

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich habe seit einiger Zeit das gleiche Problem.
Spannenderweise lässt sich über die http://www.bahn.de/auftragssuche das Ticket weiterhin entsprechend bearbeiten.

Warum wurde der App-Kanal gesperrt?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Danke für die schnelle Antwort!
Nein, ich verwende ein iPhone 7 mit neuster Firmware.

Hallo David,

grundsätzlich sollte die Bearbeitung funktionieren. Dazu müssen Sie allerdings in der App eingeloggt sein. Bei iOS kann es vorkommen, dass der Login-Dialog nicht erscheint, obwohl Sie abgemeldet sind.

Sollte eine Bearbeitung also nicht möglich sein, prüfen Sie bitte, ob Sie eingeloggt sind. /ti

maltep
maltep

maltep

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Guten Tag,
ich habe das selbe Problem und bereits neu installiert, neu eingeloggt,...
Würde mich über den Weg zur Behebung sehr freuen.
Vielen Dank

JohannesM
JohannesM

JohannesM

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Ich habe dasselbe Problem. Über bahn.de/auftragsuche kann ich den Sitzplatz ändern, über die app geht es nicht. Android 8.0.0 auf galaxy s9, db navigator 18.10.p03.00

Gruß

JohannesM
JohannesM

JohannesM

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Ich werde auf den login Dialog umgeleitet. Aber da ich die Zugangsdaten des Firmen Accounts nicht kenne kann ich mich dort nicht anmelden. Mit meinem privaten Account geht es auch nicht. Ich kann gerne per Mail eine Folge von Screenshots und die Reservierungsnummer schicken.

Leider können wir hier keine E-Mail-Adresse anbieten. In dem Fall empfehle ich Ihnen, sich direkt einmal an den Fachbereich zusammen mit den Screenshots zu wenden: fahrkartenservice@bahn.de /no

DieBahnIstMeinFreund
DieBahnIstMeinFreund

DieBahnIstMeinFreund

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Ich und mehrere meiner Kollegen haben das gleiche Problem. WIr haben Iphone 8 und Iphone 8 Plus mit neuster Firmweare im Einsatz. Bis vor ca. einem halben Jahr konnten wir bei unsere Felxtickets die Sitzplatzreservierung über die App umbuchen.
Dazu haben wir im DB Navigator unter meine Tickets den Reisplan aufgerufen unten auf die Schaltfläche"..." geklickt und dann Auftrag Bearbeiten ausgewählt. Früher öffnete sich dann ein Dialog in dem man die Sitzplatzreservierung umbuchen konnte. Aktuelle öffnez sich kurz ein Dialog mit der Überschrift "Auftrag bearbeiten" und ein lade Symbol nach 2 Sekunden schliesst sich dieser Dialog sofort und man landet wieder auf dem Reiseplan. Gelegentlich stürzt auch die ganze App ab und schließt sich einfach.

Schade das diese Funktionalität immer noch nicht gefixt wurde. Da wir jetzt regelmäßig mit eine riesen Menschenmenge im Reisezentrum aufschlagen müssen oder auf gut Glück in den Zug einsteigen.

JohannesM
JohannesM

JohannesM

Ebene
0
33 / 100
Punkte

Übrigens bringt es auch nichts mit konkreten Daten an die genannte E-Mail-Adresse zu schicken, zumindest bisher wurde meine Frage ignoriert. Es ist wirklich traurig, dass die Deutsche Bahn nicht in der Lage ist einen genau beschriebenen und trivial zu reproduzierenden Bug in einem halben Jahr zu lösen :-(