Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sparpreis Flexpreis

Ich habe vor ein Flexpreis-Ticket für eine Zugfahrt vom Flughafen zu buchen. Bin mir nicht sicher, ob das Ticket verfällt, wenn ich den Zug, an den ich gebunden wäre verpasse. Oder ist es dann möglich gegen einen Aufpreis einen späteren Zug zu nehmen? Wie hoch wäre dann der Aufpreis?
Danke vorab

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo maalhu , was Woodstock schreibt, ist korrekt.
Wenn Sie den Zug aus eigenem Verschulden verpassen, benötigen Sie ein komplett neues Ticket zum Normaltarif (Flexpreis). /aj

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie ein Flexpreis-Ticket buchen, gibt es keine Zugbindung und Sie können einfach auch später fahren. Nur spät in der Nacht kann es kritisch werden, da die Fahrt an dem ersten Gültigkeitsdatum des Tickets begonnen werden muss. Verpasst man den letzten Zug vor Mitternacht, bräuchte man ein neues Ticket für den nächsten Tag. Allerdings kostet ein Fexpreis-Ticket für ein einen bestimmten Tag immer das selbe, egal wann man es kauft, daher kann man es auch einfach ohne Risiko bei Ankunft am Bahnhof kaufen.

Sparpreise haben eine Zugbindung, daher kann man hier nicht einfach einen späteren Zug nehmen. Falls das Risiko einer verspäteten Ankunft am Flughafen gegeben ist, sollte man ggfs. einen großzügigen zeitlichen Puffer einplanen, oder doch auf ein Flexpreis-Ticket ausweichen, wenn man das Risiko eines wertlos gewordenen Tickets vermeiden will, weil der Flug Verspätung hat.