Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrkartenpreise GUS-Staaten?

Ich habe eine Reise in mehrere GUS-Staaten (Ukraine, Moldawien, Weißrussland) vor. Wie viel teurer sind denn die Tickts, wenn man diese am DB-Schalter kauft im Gegensatz zum Ticketpreis, wenn man diese vor Ort kauft?

Osteuropareisender
Osteuropareisender

Osteuropareisender

Ebene
0
25 / 100
Punkte

Antworten

franke22
franke22

franke22

Ebene
3
2879 / 5000
Punkte

Ich weiß nicht, ob insbesondere für Moldawien und Weißrussland überhaupt im RZ gebucht werden kann. Wenn ja, ist es aber meist teurer.

Wenn es sich um nicht reservierungspflichtige Tageszüge handelt, ist ein Kauf vor Ort meist die beste Lösung.

Hinsichtlich der Anreise in die Ukraine noch der Tipp, dass es eine Schlafwagendirektverbindung von Wien nach Lemberg gibt. Diese lässt sich bei der ÖBB online buchen und reservieren.

Osteuropareisender
Osteuropareisender

Osteuropareisender

Ebene
0
25 / 100
Punkte

Dass es geht, habe ich schon rausgefunden. Da alles Nachtzüge sind, mit denen ich fahre, muss ich die Tickets vorher kaufen. In der Ukraine sind die Tickets beim Vor-Ort-Kauf inkl. Reservierung ca. 10 Euro pro Fahrt.
Die Verbindung nach Lemberg ist mir bekannt, wird aber nicht genutzt. Aber mein Reiseplan ist schon fertig, nur die Tickets stehen noch aus.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte