Nach oben

Frage beantwortet

Mein Bahncard 50 wurde automatisch verlängert

Aber vorher bekam ich gar keinen Berief oder Email, mich zu erinnern!!!!! Jetzt bekomme ich einen Berief über Inkassoverfahren und ich muss noch Geschäftsgebühr bezahlen.
Das ist nicht mein Fehler. Sie sollen mich auf jeden Fall daran erinnern. Wenn Sie mich nur ein mal erinnern, kann ich ganz schnell überweisen.
Darüber hinaus gibt es keine deutliche Information über Bahncard zwischen 26 und 27! Ich dachte, dass ich kein Recht habe, Bahncard 50 unter 26 zu kaufen.
Kann ich Ihnen verklagen?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie eine BahnCard kaufen, schließen Sie damit einen Abo-Vertrag ab. D.h.: die BahnCard verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn Sie sie nicht fristgerecht 6 Wochen vor Ablauf kündigen. Darauf werden Sie bei Vertragsabschluss (Kauf) auch deutlich hingewiesen.
Es ist nicht die Pflicht der DB, Sie an irgendetwas zu erinnern. Darum müssen Sie sich als mündiger Verbraucher leider selbst kümmern. So, wie Sie sich auch über die Konditionen informieren müssen. Wenn Sie keinen Abbuchungsauftrag erteilt haben, erhalten Sie jedoch üblicherweise ca. 5 Wochen vor Ablauf der BahnCard eine Rechnung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (14)

Ja (26)

65%

65% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie eine BahnCard kaufen, schließen Sie damit einen Abo-Vertrag ab. D.h.: die BahnCard verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn Sie sie nicht fristgerecht 6 Wochen vor Ablauf kündigen. Darauf werden Sie bei Vertragsabschluss (Kauf) auch deutlich hingewiesen.
Es ist nicht die Pflicht der DB, Sie an irgendetwas zu erinnern. Darum müssen Sie sich als mündiger Verbraucher leider selbst kümmern. So, wie Sie sich auch über die Konditionen informieren müssen. Wenn Sie keinen Abbuchungsauftrag erteilt haben, erhalten Sie jedoch üblicherweise ca. 5 Wochen vor Ablauf der BahnCard eine Rechnung.

Bei der Bestellung einer Bahncard werden Sie auf das Abo und die automatische Verlängerung hingewiesen, eine MyBahnCard gilt bis einschließlich 26 Jahren. Zudem dürften Sie auch eine Rechnung erhalten haben.

Guten Abend Benda ,
was Benutzerin schreibt, ist korrekt.
Wenn dem BahnCard-Service eine E-Mail-Adresse vorliegt, erhalten Sie etwa 4-5 Wochen vor Ablauf der Gültigkeit eine Rechnung für die Folgekarte per E-Mail.
Anschließend erhalten Sie zwei Mahnungen, erst wenn Sie darauf nicht reagieren, wird das Inkasso-Unternehmen eingeschaltet.
Bitte wenden Sie sich an jenes, um das weitere Vorgehen zu klären. /aj