Frage beantwortet

Kann ich mit dem Sommer-Ticket 2018 BahnBonus Punkte sammeln?

Kann man auch 2018 mit dem Sommerticket BahnBonus Punkte sammeln und wann werden diese i.d.R. verbucht? Direkt nach dem Kauf?

FuChri
FuChri

FuChri

Ebene
1
115 / 750
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich kann mich nur @FuChri anschließen.

Das Sommerticket was ich am Automaten gekauft habe wurde sofort gutgeschrieben, dass ich online gekauft habe wurde noch nicht.

Scheinbar ist bei solchen Aktionen dass Papierticket doch die bessere Wahl. Grade mit den ganzen Problemen zum Einlösen usw....

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
FuChri
FuChri

FuChri

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Danke für die schnelle Antwort! Das bedeutet also, dass es sich wie 2017 verhält?
Ich hatte vorhin mit dem BC-Service telefoniert, da wurde mir gesagt, mit dem Sommerticket kann man keine Punkte sammeln. Das konnte ich mir nicht so recht vorstellen, da es im letzten Jahr ging. Meine Buchung ist jetzt 7 Tage her.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Jetzt bin ich auch unsicher geworden. Da man ja immer die Suchfunktion nutzen soll, hab ich das getan...

Hatten Sie mit dem BahnCard Service oder dem bahn.bonus-Service telefoniert? Da weiß ja leider oft die linke Hand nicht, was die rechte tut...

BahnBonus Service
0180 6 34 00 35

(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Mo - So: 6 - 23 Uhr
bahnbonus-service@bahn.de

Leider befindet sich die Frage auch nicht unter den FAQ, die sich die DB bei Angeboten immer selbst stellt und beantwortet.

FuChri
FuChri

FuChri

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Mit dem BahnBonus Service. Ich war im Reisezentrum (in dem ich das Ticket gekauft hatte) und die Mitarbeiterin wusste es auch nicht, hat dann die Nummer gewählt und mir das Telefon gegeben. :D Naja das Ergebnis war, dass sich gewundert wurde, dass es 2017 ging und man auch nicht ganz 100% weiß, ob es 2018 nicht vielleicht doch geht. Aber eigentlich nicht. Ich sollte das Ticket, wenn es "voll" ist einfach mal zur Prüfung einschicken. Wenn mir hier jetzt jemand schreibt, dass es keine Punkte gibt, könnte ich mir das sparen. Aber vielen Danke für die bisherigen Antworten!

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie denn beim Kauf trotzdem Ihre BahnCard-Nummer oder bahn.bonus Card-Nummer angegeben?

FuChri
FuChri

FuChri

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Jo, habe es im Reisezentrum gekauft und die BC wurde auch eingelesen, dass hat die Mitarbeiterin anhand einer Nummer auf dem Ticket geprüft.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vielleicht meldet sich ja noch einer vom DB-Team zu Wort und kann für Aufklärung sorgen.

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die BahnBonus Punkte/Statuspunkte werden erst ab Oktober gutgeschrieben.

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wobei ich es auch nicht gerade Kundenfreundlich empfinde, denn wenn mir jetzt zB. genau die 96€ zum BahnComfort Status fehlen, und mir vor Oktober wieder Punkte abgezogen werden, habe ich in diesem Fall Umsatz bei der Bahn gemacht der mir aber nicht zusteht, da zum Zeitpunkt ja keine 2000 Punkte Grenze erreicht wurde.

JEhl
JEhl

JEhl

Ebene
0
53 / 100
Punkte

Aus den Bedingungen für Teilnehmer am
bahn.bonus-Programm 2.21: "Die Gutschrift der mit der eigenen BahnCard, BonusCard Business bzw. bahn.bonus Card erzielten bahn.bonus Punkte erfolgt zum ersten Geltungstag der Fahrkarte."

Erster Geltungstag des Sommertickets ist der 03.07.2018. Eine Gutschrift erst im Oktober ist damit nicht nur Kundenunfreundlich, sondern auch regelwidrig.

JEhl
JEhl

JEhl

Ebene
0
53 / 100
Punkte

03.07.2018 natürlich nur bei meinem an diesem Tag gekauften Ticket. Erster Geltungstag ist aber in jedem Fall das Kaufdatum.

Hallo JEhl und FuChri,

ich habe eine Rückmeldung erhalten.
Das Sommerticket ist sammelfähig und der Sammelwunsch muss bei der Buchung angegeben werden. Da es sich beim Sommer-Ticket um ein Aktionsangebot handelt, kann die Punktegutschrift abweichend von den allgemeinen Bedingungen, Gutschrift erfolgt nach dem ersten Geltungstag der Fahrkarte, auch später erfolgen. Hier gelten immer die Bedingungen des jeweiligen Angebotes. Die Gutschrift der Punkte erfolgt Anfang Oktober. /ka

FuChri
FuChri

FuChri

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Hallo,
Danke fürs Nachfragen und die Antwort! Könnten Sie noch den Link zu den Bedingungen des Angebots posten, aus dem diese Regelung hervorgeht. Dann kann ich mir bei anderen Aktionen die Frage selber beantworten. Dankeschön!

FuChri
FuChri

FuChri

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Hallo,
Danke für die schnelle Antwort.
Das erklärt nun auch, warum ihre Kollegen im Reisezentrum und die Fachabteilungen am Telefon nicht damit umzugehen wussten. Wäre es nicht sinnvoll, wenn man alle Bedingungen und Konditionen vorab veröffentlicht? Dann wüssten alle DB Mitarbeitenden und die Kunden vor dem (Ver-)Kauf Bescheid was und unter welchen Bedingungen sie etwas (ver-)kaufen. Gibt es noch weitere unveröffentlichte Regeln zum Sommerticket?

Alle Konditionen sind auf der Themenseite des Sommer-Tickets auf bahn.de veröffentlicht. Wenn Sie während der Buchung BahnBonus Punkte sammeln möchten, werden Sie dahingehend auch in der Verkaufsstelle gefragt. /ch

JEhl
JEhl

JEhl

Ebene
0
53 / 100
Punkte

Hallo,
wenn ich die Ticketbedingungen bzgl. der abweichenden Punktegutschrift nicht bei Vertragsschluss (Ticketkauf) einsehen konnte (und diese auch nicht öffentlich waren), können diese auch nicht Teil des Vertrags geworden sein. Damit gelten die Bedingungen für Teilnehmer am
bahn.bonus-Programm und die Punkte müssten am ersten Geltungstag gutgeschrieben werden.
Wenn Sie anderer Meinung sind, möchte ich Sie bitten, mir die rechtliche Grundlage einer späteren Gutschrift der Punkte zu erklären.

Hallo JEhl, es ist in den Beförderungsbedingungen kein Absatz enthalten, wann die Punktegutschrift zu erfolgen hat. Bei dieser Aktion zum Sommer-Ticket wurde das Ablaufdatum gewählt, da hier die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass alle Fahrten im Aktionszeitraum absolviert wurden. Das ist Gang und Gäbe und gilt auch bei anderen Sonderaktionen, sobald die Aktion abgelaufen ist. /ch

JEhl
JEhl

JEhl

Ebene
0
53 / 100
Punkte

Hallo,

in den von Ihnen verlinkten Beförderungsbedingungen ist auf Seite 128 Punkt 2.2.1 eine Regelung zum Zeitpunkt der Punktegutschrift enthalten: "Die Gutschrift der mit der eigenen BahnCard, BonusCard Business bzw. BahnBonus Card erzielten BahnBonus Punkte erfolgt zum ersten Geltungstag der Fahrkarte." Im Abschnitt zu den Bedingungen für das "Sommer-Ticket" auf Seite 101 f. ist keine abweichende Regelung getroffen. Damit hat die Punktegutschrift zum ersten Geltungstag zu erfolgen!

Ob eine Abweichung "Gang und Gäbe" ist, ist für den Vertrag zwischen mir und der Deutschen Bahn vollkommen irrelevant, da diese nicht vereinbart ist. Zudem ist beim "Sommer-Ticket" im letzten Jahr die Gutschrift beim Fahrkartenkauf (https://community.bahn.de/questions/1391724-bahn-bonus-pu...) erfolgt, von "Gang und Gäbe" kann demnach sowieso nicht die Rede sein.

Ich habe sowohl Sommertickets am Schalter (DB Agentur) als auch Online gekauft.
Die Bonuspunkte für die Papier-Tickets wurden schon wenige Tage nach Kauf gutgeschrieben - die Punkte für das Online-Ticket nicht. Dort wird auch bei der Buchung gesagt, dass es die Punkte erst im Oktober gibt.

FuChri
FuChri

FuChri

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Also irgendwie ist die allgemeine Antwort der DB falsch. Ich habe mir nun noch ein Sommerticket gekauft (am 15.08) dieses mal jedoch nicht im Reisezentrum sondern am Automaten. Anders als hier geschrieben sind die Punkte sofort gutgeschrieben worden. Kann es nicht doch sein @DB, dass die Gutschrift ab Oktober nur für online gekaufte Sommertickets gilt (was ja auch legitim wäre, wenn im Buchungsprozess darauf hingewiesen wird.) und bei den anderen Tickets (Schalter,Automat) die Punte sofort gutgeschrieben werden? Wenn bei @tsbn die Punkte sofort gutgeschrieben wurden, würde ich eher sagen, dass es bei mir ein Problem mit der Punktegutschrift gab und diese auch nicht automatisch im Oktober gutgeschrieben wird.

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich kann mich nur @FuChri anschließen.

Das Sommerticket was ich am Automaten gekauft habe wurde sofort gutgeschrieben, dass ich online gekauft habe wurde noch nicht.

Scheinbar ist bei solchen Aktionen dass Papierticket doch die bessere Wahl. Grade mit den ganzen Problemen zum Einlösen usw....

Hallo FuChri,

wir haben einmal beim BahnComfort-Service nachgefragt, wie man hier vorgehen kann. Bitte wenden Sie sich direkt dorthin. Schicken Sie am besten eine E-Mail mit einer Kopie Ihres Tickets. Die Kollegen prüfen das dann und buchen dann gegebenenfalls die fehlenden Punkte nach. /ti

FuChri
FuChri

FuChri

Ebene
1
115 / 750
Punkte

Zugeben, dass Sie/ihre Kollegen einen Fehler gemacht haben, bzw. der Kollege sich irrte geht bei der Bahn nicht oder? Es ist doch nicht schlimm, aber die Bahn hat bisher noch nie einen Fehler/Irrtum zugegeben. In zukunft schlage ich vor die Regeln etwas einfacher und weniger kompliziert zu machen, dann wussten Kunden und Mitarbeiter besser Bescheid und es gäbe weniger Kundenbeschwerden.

Jonni
Jonni

Jonni

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Ich habe nun die Punkte gut geschrieben bekommen, jedoch nur als Prämien und nicht als Statuspunkte - womit sie nun nicht in die Berechnung des Komfortstatus eingehen. Auch aus diesem Dialog geht das eigentlich nicht hervor, dass es nur Prämienpunkte sind.
Wieso ist dies der Fall?