Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie kann ich Erstattung Online beantragen

Im Zug wurde mitgeteilt, dass ich keinen Nachweis benötige und das "einfach" online beantragen kann. Der Weg über das Fahrgastrechte Formular, der auf der Bahn Seite beschrieben ist, ist in meinen Augen nicht einfach, sondern mit größerem Aufwand verbunden. Zumal laut Zugbegleiter auch kein Nachweis (2-stündiger Verspätung durch kaputtes Fenster auf Grund von Steinwürfen) erforderlich sei und dementsprechend auch keiner vorliegt.
Danke und Grüße

Anna2018
Anna2018

Anna2018

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können das Fahrgastrechte Formular zwar online Ausfüllen, müssen es aber trotzdem postalisch einsenden. Eine online Funktion gibt es hierzu nicht.

Einen Nachweis für die Verspätung benötigen Sie nicht mehr, dass ist im System ersichtlich. Die Bearbeitungszeit dauert aber mindestens 8 Wochen nach Eingang des Formulars.

Beste Grüße

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Anna2018,

"online" können Sie nur das Fahrgastrechte Formular und den Adressaufkleber herunterladen. Ausserdem brauchen Sie die Bestätigung der Verspätung nicht meht unbedingt, weil die Bearbeiter die Verspätungsdaten "online" sehen können. Das war es dann mit "online" .-)

https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...

Das ausgedruckte und ausgefüllte Formular geben Sie im Reisecentrum ab oder schicken es an
Servicecenter Fahrgastrechte
60647 Frankfurt am Main
Deutschland

Beste Grüße "online" :-)

Joe

Hallo Anna2018, Sie können das Formular wie hier schon mitgeteilt online ausfüllen und anschließend ausdrucken. Oder Sie gehen in ein DB Reisezentrum und füllen dort das Formular aus und geben es zusammen mit Ihren Reiseunterlagen ab.

@Raceroaer: Die Bearbeitungszeit liegt bei maximal 4 Wochen und Ihre Behauptung ist dahingehend nicht korrekt. Wenn alle Reiseunterlagen und Angaben auf dem Formular vollständig dem Servicecenter Fahrgastrechte vorliegen, kann die Erstattung per Gutschein oder Banküberweisung erfolgen. Das kann mitunter auch schon nach einer Woche alles erledigt sein. /ch

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB Ich warte aktuell seit 7 Wochen auf meine Erstattung. Wenn Sie in die Vergangenheit schauen, war die Bearbeitungszeit auch keine 4 Wochen sondern 8.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Ihre Behauptung, dass die Bearbeitungszeit bei 4 Wochen liegt, ist unzutreffend.
Bitte benutzen Sie hierzu auch die Suchfunktion.

Hallo Raceroaer, daher meinte ich, wenn alle Reiseunterlagen vollständig vorliegen und die Angaben ebenso nachvollziehbar gemacht wurden, gibt es innerhalb weniger Wochen eine Antwort. Wenn hier irgendeine Angabe oder ein Beleg fehlt, erhalten Sie einen Zwischenbescheid mit der Bitte um Zusendung der angeforderten Daten. Hier ist es natürlich klar, dass die Bearbeitungsfrist nicht mehr besteht. Gern würde ich mir im Detail den kompletten Sachverhalt dazu anschauen und das mit den Mitarbeitern vom Servicecenter Fahrgastrechte verifizieren. Ich sende Ihnen dazu gleich eine E-Mail. /ch

Anna2018
Anna2018

Anna2018

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Besten Dank an alle - ich hatte es ja schon befürchtet,
@DB dieser Prozess besitzt so einiges an Optimierungspotential ,-) nicht nur im Sinne der Kunden, sicherlich auch für die Mitarbeiter....