Nach oben

Frage beantwortet

Bahncard Wechsel von 50 auf 25, Kreditkartenfunktion und alte Bonuspunkte behalten?

Ich möchte meine BC50 zum regulären Auslaufdatum gegen eine BC25 tauschen. Hierzu muss ich die BC50 fristgerecht kündigen und eine neue BC25 beantragen, so weit, so klar. Ich möchte aber auch die bestehende Kreditkartenfunktion meiner BC50 behalten bzw. auf die neue BC25 übertragen. Dazu habe ich zwei Fragen:

  • Muss ich auch die Kreditkartenfunktion kündigen und für die neue Karte neu beantragen oder überträgt sich diese automatisch (da nicht gekündigt), wenn die neue BC25 auf das gleiche BahnBonus-Konto läuft wie die alte BC50?
  • Falls ich die Kreditkartenfunktion kündigen und neu beantragen muss: Verliere ich irgendwo "unterwegs" meine mehr als 3 Jahre alten Bonuspunkte bzw. kann ich das verhindern? Das neue BC25-Abo startet direkt mit Ablauf des alten BC50-Abos

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Kreditkarte müssen Sie ebenfalls kündigen. Wenn die Gültigkeit nahtlos übergeht, verlieren Sie auch keine Punkte. Diese werden immer zum Quartalsende gelöscht. Somit sollte es in den meisten Fällen kein Problem sein.

SIe müssen dann für die neue BahnCard auch die Kreditkartenfunktion neu beantragen.

Beste Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Kreditkarte müssen Sie ebenfalls kündigen. Wenn die Gültigkeit nahtlos übergeht, verlieren Sie auch keine Punkte. Diese werden immer zum Quartalsende gelöscht. Somit sollte es in den meisten Fällen kein Problem sein.

SIe müssen dann für die neue BahnCard auch die Kreditkartenfunktion neu beantragen.

Beste Grüße