Nach oben

Frage beantwortet

Wird die Reservierung (Anschluss-Zug verpasst) erstattet?

Am 18.06. habe ich eine Zugfahrt von Landstuhl nach Hannover gebucht, Umstieg in Mannheim, ab dort ICE. Für den ICE habe ich unabhängig vom Ticket eine Sitzplatzreservierung gebucht.

An diesem Tag wurden bei Gleisarbeiten vor Mannheim alle Gleise beschädigt, so dass mein Zug in Schifferstadt endete und Schienenersatzverkehr nach Mannheim angekündigt wurde. In Schifferstadt selbst warteten ca. 500 Menschen z.T. seit Stunden vergeblich auf Schienenersatzverkehr. Nach Rücksprache mit einer Schaffnerin bin ich dann über Kaiserslautern, Bad Kreuznach, Mainz, Frankfurt mit über 3 Stunden Verspätung nach Hannover gekommen. Meine Sitzplatzreservierung von Mannheim nach Hannover konnte ich allerdings durch Verpassen des Zuges nicht nutzen.

Ich habe das Fahrgastrechteformular entsprechend ausgefüllt und eine ausführliche Beschreibung meiner Odysse beigefügt und eingesendet. Der Ticketpreis wurde zu 50% erstattet, die Sitzplatzreservierung allerdings nicht.
Vorgangsnummer ist xxx
Mein Fragen:
Werden die Sitzplatzreservierungen getrennt bearbeitet?
Kann ich da noch mit einer Erstattung rechnen?
Oder muss ich da noch einmal nachhaken?
Wieso gibt es keine kostenlose Hotline, wenn es doch "Service" heißt?

[Editiert durch Redaktion, 4. Juli 2018, 21.40 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann würde ich mich einmal an das Fahrgastrechte Center wenden. Die Telefonnummer finden Sie auf Ihrem Anschreiben.

Beste Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie denn den Reservierungsbeleg mit eingereicht?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Ja, ich habe den Reservierungsbeleg mit eingereicht.

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann würde ich mich einmal an das Fahrgastrechte Center wenden. Die Telefonnummer finden Sie auf Ihrem Anschreiben.

Beste Grüße