Diese Frage wartet auf Beantwortung

Tickets umbuchen weil falsches Datum

Guten Tag, ich habe 2 Tickets im DB Navigator gekauft. Habe nach 2 Plätzen am 08.07.2018 von Darmstadt nach Frankfurt Flughafen gesucht. Als ich 2 Tickets hekauft habe steht da aber gültig heute also am 03.07.2018. Sind meine Tickets am 08.07.2018 nicht mehr gültig? Weil heute fahre ich nicht. Ist eine Umbuchung möglich?

Schurik
Schurik

Schurik

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Schurik, ich kann hier Woodstock zustimmen und gebe Ihnen noch gern den Kontakt: 0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). /gu

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Achten Sie in Zukunft drauf, dass diese Tickets immer nur zum sofortigen Reiseantritt über den DB Navigator erhältlich sind. Es handelt sich um Verbundtickets des RMV.

TheWinHelper
TheWinHelper

TheWinHelper

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Bei Automaten Fahrkarten kann man sich ja auch an das Reisezentrum wenden, ich weiß aber nicht ob das mit Navigator Tickets geht

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist zwar schön, dass die DB inzwischen auch Tickets für den RMV verkauft, aber leider ist das ganze in der DB-Navigator-App extrem missverständlich bzgl. der Gültigkeit. Hier sollte die Bahn dringend nachbessern!!!

Der RMV verkauft ausschliesslich Tickets zum sofortigen Fahrtantritt, man kann keine Tickets im Voraus kaufen.

In der Reiseauskunft der Navigator-App kann man dennoch problemlos auch für RMV-Verbindungen in der Zukunft die Buchung anstoßen (das sollte die App aber natürlich nicht zulassen). Nach dem Antippen des Buttons „Angebotsauswahl“ kann man dann die Art des Tickets auswählen (Einzel-, Gruppen-, Tagesticket, usw) und auf dieser Seite steht ebenfalls explizit das ausgewählte zukünftige Datum (für welches aber eigentlich gar keine Tickets angeboten werden). Und damit wird dem User fälschlicherweise gesagt, er könne das Ticket tatsächlich im Voraus buchen. Spätestens hier sollte die App dem Nutzer aber mitteilen, dass die Tickets gar nicht für das ausgewählte Datum gebucht werden können. Erst nach der Auswahl des Tickets wird darauf hingewiesen, dass das Ticket nur zum sofortigen Fahrtantritt gilt. Das ist zwar noch vor dem finalen Kauf, d.h. Abbruch ist noch möglich, aber dennoch hat die App zweimal dick und fett dem User signalisiert, dass das Ticket zum Wunschtermin verfügbar. Damit ist die App dann leider doch sehr deutlich dafür verantwortlich, dass User falsche RMV-Tickets kaufen.

Also bitte unbedingt die App nachbessern!

Schurik
Schurik

Schurik

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Hallo Elemtarteilchen, du hast es sehr deutlich aufgeführt wie fehlerhaft der Ablauf eine Buchung in der App ist. Sehr schade ist es aber auch noch, dass ein gekauftes Ticket nicht zurück gegeben werden kann. In der heutigen Zeit gehört es zum guten Service auch mal fehlerhafte Buchungen rückgängig machen zu können. Für mich ist es nicht verständlich warum ich jetzt mein Geld RMV geschenkt habe. Das Ticket ist noch nicht mal übertragbar. Es gibt Busunternehmen, dort erhält man bei einem Storno ein Gutschein. Den kann für seine nächste Fahrt nutzen oder verschenken oder .....
Diese Erfahrung in DB Navigator war für mich neu. Ich nutze sonst sehr gerne Apps und es funktioniert eigentlich alles sehr unkomplitziert.