Frage beantwortet

Verbundinternes Fahren (CityTicket ausgeklammert) mit der BahnCard 100 mittlerweile möglich?

Guten Tag!

Mal wieder eine Frage zur Gültigkeit der BC100 und verbundübergreifendem Fahren:

In den Beförderungsbedingungen 600/C unter Punkt 3.1.1 ist kein Verweis mehr auf 600/Punkt 1.2.1 zu finden. Dies war ja, wie den unteren beiden Fragen/Links zu entnehmen, bisher der Fall und bedeutete, dass nur verbundübergreifende Fahrten (CityTicket ausgeklammert) mit der BC100 zulässig sind/waren!?

https://community.bahn.de/questions/1284599-gewollt-bb-nr...

https://community.bahn.de/questions/1250158-gultigkeitsbe...

Aktuell:

„3.
BahnCard 100
3.1
3.1.1
Die BahnCard 100 berechtigt ihren Inhaber zur Beförderung in allen Zügen gemäß Nr. 1.4 der BB Personenverkehr zwischen den im Teil 3 des Entfernungszeigers (Streckenentfernungszeiger, Tfv 603) aufgeführten Tarifpunkten in der 2. Wagenklasse oder – als BahnCard 100 1. Klasse – auch in der 1. Wagenklasse.“

Was hat es mit den Tarifpunkten, welche im Teil 3 des Entfernungszeigers aufgeführt sind auf sich??? Ich kann hierzu keine näheren Angaben finden.

Sind nun mittlerweile doch „verbundinterne“ Fahrten mit z.B. der S-Bahn (CityTicket ausgeklammert) möglich?

Die Infos/Konditionen auf bahn.de suggerieren dies zumindest. Hier ist kein Hinweis zu finden, dass nur verbundübergreifende Fahrten zulässig sind. Eher das Gegenteil ist der Fall!

https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard10...

Hier sind nur folgende Aussagen zu finden:

  • Im Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn gültig.
  • Die BahnCard 100 gilt für beliebig viele Fahrten bundesweit in allen Zügen der Deutschen Bahn und auf ausgewählten Buslinien und Bahnen vieler weiterer Verkehrsunternehmen.

Ich bitte nochmals um Aufklärung!

Die mir zugänglichen Angaben zu dieser Thematik sind leider nicht wirklich transparent und die Interpretation der Beförderungsbedingungen zu diesem Thema fällt mir persönlich schwer.

Vielen Dank!

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Birdy1234, wir haben in diesem Artikel mehrmals geschildert, dass die BahnCard 100 in den Zügen der DB und NE-Bahnen gültig ist. Auf der Internetseite des Verkehrsverbundes anhand Ihres Beispiels gibt es keinen Ausschluss, dass die BahnCard 100 nicht innerhalb des VVS in den DB- und NE-Bahnen gültig sei. Dort wird lediglich auf das City-Ticket-Gebiet eingegangen, dass die BahnCard 100 zusätzlich in den städtischen Verkehrsmitteln in den genannten Zonen gültig ist. Beim Verband Region Stuttgart als Aufgabenträger für den VVS-Tarif gibt es ebenfalls keinen Ausschluss. Welche NE-Bahnen die BahnCard 100 voll umfänglich anerkennen, finden Sie hier. Dazu gehört auch die S-Bahn Stuttgart als Betrieb der DB Regio AG. /ch

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (5)

56%

56% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Tag, Birdy1234. Mit „Die BahnCard 100 berechtigt ihren Inhaber zur Beförderung in allen Zügen gemäß Nr. 1.4 der BB Personenverkehr zwischen den im Teil 3 des Entfernungszeigers (Streckenentfernungszeiger, Tfv 603) aufgeführten Tarifpunkten“ ist Folgendes gemeint:

- Ab Punk 3 BahnCard 100 wird kein Verweis zu 1.2.1 erwähnt. Aus welchem Grund sollten Sie diesen Verweis vermissen?

- Der Punkt 1.4 Produktklassen wird eindeutig im gleichen Dokument benannt, in welchen Produktklassen und Zügen die BahnCard 100 akzeptiert wird.

- Bei der BahnCard 100 ist das City-Ticket automatisch integriert. Die BahnCard 100 gilt in den Geltungsbereichen der teilnehmenden City-Ticket Städten für beliebig viele Fahrten.

- Sie können also auch innerhalb eines Verkehrsverbundes mit den Nahverkehrszügen (IRE, RE, RB, S-Bahn) fahren.

- Über eine Internetsuchmaschine werden Sie die Nr. 603 des Tarifverzeichnisses Entfernungszeiger zur Preisliste Teil 3 (Streckenentfernungszeiger) finden. Die Tarifverzeichnisse sind – wie in einen der beiden verlinken Community-Beiträge genannt – kostenpflichtig. Das trifft auch auf den Streckenentfernungszeiger zu.

Viele Grüße /ch

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Guten Tag!

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich vermisse den Verweis auf Punkt 1.2.1 BB in den Bedingungen zur BahnCard 100 (Punkt 3.1.1) nicht, im Gegenteil.

Ich bitte Sie einfach nochmals die Beiden in meiner Frage erwähnten Themen zu lesen:

https://community.bahn.de/questions/1284599-gewollt-bb-nr...

https://community.bahn.de/questions/1250158-gultigkeitsbe...

Es gab diesen Verweis in der Vergangenheit und es wurde damit begründet, dass mit der BC100 nur verbundübergreifend gefahren werden darf! (siehe Links zu vergangenen Themen)

Ich zitiere daraus:
„[...] wenn Sie eine BahnCard 100 haben, wird in Punkt 1.2.1 unserer Beförderungsbedingungen eindeutig geschrieben, dass der Start- und Zielbahnhof nicht innerhalb des Verkehrsverbundes liegen dürfen. Die BahnCard 100 ist keine Zeitkarte, die ausschließlich für Fahrten innerhalb eines Verkehrsverbundes genutzt werden kann, da hierfür ausreichend Verbundangebote zur Verfügung stehen. Es ist daher richtig, dass Sie mit der BahnCard 100 nur verbundübergreifend fahren dürfen.[...]“

Dass ich innerhalb des CityTickets mit allen Nahverkehrszügen fahren darf ist mir bewusst. Das war nicht die Frage.

Ein Beispiel: Im VVS Stuttgart gilt das CityTicket nur für die beiden Innenzonen 10/20. Nun ist der ganze Verkehrsverbund aber ein vielfaches größer! Darf ich also auch außerhalb der Zonen 10/20 uneingeschränkt mit der S-Bahn fahren OHNE dabei den VVS Verbund zu verlassen???

Nochmals: Gilt die BC100 nur auf verbundübergreifenden Strecken (wie in den oberen beiden Links erklärt wurde)???

Was bedeutet denn „zwischen den im Teil 3 des Entfernungszeigers (Streckenentfernungszeiger, Tfv 603) aufgeführten Tarifpunkten“ überhaupt?

Es kann doch nicht sein, dass ich ein kostenpflichtiges Verzeichnis einsehen muss um die BB zu meiner BC100 zu 100% zu verstehen?!

Ich bitte nochmals um Klärung und bedanke mich schon mal für Ihre Mühen!

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Das ist leider nach wie vor nicht die Antwort auf meine Frage!

Ich will ja nicht unhöflich sein oder nerven, aber weshalb können Sie mir diese nicht einfach beantworten?

Nochmal mein Beispiel: Im VVS Stuttgart gilt das CityTicket nur für die beiden Innenzonen 10/20. Nun ist der ganze Verkehrsverbund aber ein vielfaches größer! Darf ich also auch außerhalb der Zonen 10/20 uneingeschränkt mit der S-Bahn fahren OHNE dabei den VVS Verbund zu verlassen???

Und nochmal die Frage: Gilt die BC100 nur auf verbundübergreifenden Strecken (außerhalb der teilnehmenden CityTicket-Bereiche)?

Freue mich über eine weitere Antwort!

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Ich danke Ihnen und freue mich auf eine Antwort!

Hallo Birdy1234,

nein, die BahnCard 100 gilt nicht nur auf verbundübergreifenden Strecken. Sie dürfen innerhalb eines Verkehrsverbundes mit DB-Verkehrsmitteln und NE-Bahnen fahren. Dazu zählt auch die S-Bahn. In den City-Ticket Bereichen dürfen Sie alle Verbundverkehrsmittel nutzen. /ka

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Super! Ich bedanke mich fürs genaue recherchieren und die schnelle Antwort!

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Ich bitte nochmals um Hilfe: Ich hatte parallel zu diesem Community Eintrag die Frage auch per E-Mail an die Bahn gerichtet. Mittlerweile bekam ich telefoisch und per E-Mail eine Antwort, welche das Gegenteil zu Ihrer enthält:

-> Die Annerkennung der BahnCard würde den jeweiligen Verkehrsverbünden obliegen. Mein genanntes Beispiel war eine Verbindung im VVS (Böblingen-Stuttgart Hbf). In diesem Verkehrsverbund würde keine Bahncard anerkannt.

Die Aussagen im Reisezentrum vor Ort und telefonisch beim Comfort-Service war allerdings das Gegenteil. Ich dürfe verbundintern mit Nahverkehrszügen der DB auch außerhalb des CityTicket Gültigkeitsbereiches fahren. Ich kann auch in den Konditionen zur BahnCard 100 nichts finden, was dagegen spricht. Auch konnte man mir keine schriftliche Quelle nennen. Beim telefonischen Kontakt mit dem VVS wurde ich wieder an die Zuständigkeit der Bahn verwiesen. Was stimmt denn nun und wo ist das für alle Kunden schriftlich geregelt?

Ich bitte nochmals um Klärung/Hilfe. Die Gültigkeit der BC 100 MUSS doch irgendwo, auch diesbezüglich, schriftlich und rechtssicher geregelt sein?!

Wie gesagt, es geht um Fahrten bei denen der Start- und Zielbahnhof innerhalb eines Verkehrsverbundes liegt, die aber nicht oder nur teilweise durch das CityTicket abgedeckt sind. Das ganze natürlich mit Zügen der DB (S-Bahn, RE, etc.)

Vielen Dank!

Hallo Birdy1234, wir haben in diesem Artikel mehrmals geschildert, dass die BahnCard 100 in den Zügen der DB und NE-Bahnen gültig ist. Auf der Internetseite des Verkehrsverbundes anhand Ihres Beispiels gibt es keinen Ausschluss, dass die BahnCard 100 nicht innerhalb des VVS in den DB- und NE-Bahnen gültig sei. Dort wird lediglich auf das City-Ticket-Gebiet eingegangen, dass die BahnCard 100 zusätzlich in den städtischen Verkehrsmitteln in den genannten Zonen gültig ist. Beim Verband Region Stuttgart als Aufgabenträger für den VVS-Tarif gibt es ebenfalls keinen Ausschluss. Welche NE-Bahnen die BahnCard 100 voll umfänglich anerkennen, finden Sie hier. Dazu gehört auch die S-Bahn Stuttgart als Betrieb der DB Regio AG. /ch

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Guten Tag,

Ich bedanke mich nochmals für Ihre schnelle Antwort und Erklärung!

Es wundert mich auf welcher Grundlage man dann beim Kundendialog (telefonisch wie schriftlich) die Aussage trifft, es sei nicht erlaubt verbundintern mit der S-Bahn zu fahren?! Wie gesagt, diese Grundlage konnte ich ja selbst auch nach langer Suche nicht finden!

Könnte es denn sein, dass hier beim Kundendialog eine Verwechslung mit folgendem vorliegt?

https://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/verbuende.shtml

Vielen Dank nochmals und ein schönes Wochenende!

Birdy1234, unter diesem Link finden Sie die Regelungen und Anerkennungen einer BahnCard 25 sowie BahnCard 50 innerhalb eines Verkehrsverbundes. Auch hier taucht die BahnCard 100 nicht auf. /ch

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Das ist mir bewusst. Genau darauf wollte ich aber hinaus. Vielleicht lag hier wirklich einfach nur eine Verwechslung mit genanntem Link vor. Denn hier ist der VVS nicht aufgeführt. Wie Sie schon sagen, taucht die BC 100 hier nicht auf. Allerdings ist neuerdings auf der Infoseite zur BC 100 ein Link direkt dort hin.

("Viele Privatbahnen und Busgesellschaften")

https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard10...

Eine Aussage war unter Anderem, dass die Verkehrsverbünde selbst entscheiden, ob sie die BahnCard anerkennen. Vor Fahrtantritt solle man sich erkundigen ob im Verkehrsverbund die BahnCard anerkannt wird. In einigen Verkehrsverbünden können man die BahnCard 25 und die BahnCard 50 bereits mit einem einheitlichen Rabatt von 25 Prozent nutzen.

Für mich klingt das sehr nach Verwechslung mit genanntem Link?!

Vielen Dank nochmals und ein schönes Wochenende!

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Ich hatte nur versucht ein mögliches Missverständnis zu klären. Sie verstehen hoffentlich, dass es für mich als Kunden etwas verunsichernd ist, zu ein und dem selben Thema von offiziellen Stellen der Bahn unterschiedliche Aussagen zu bekommen?!

Wie gesagt, ich danke Ihnen vielmals für die schnellen Antworten und Erklärungen!

Nochmals wünsche ich ein schönes Wochenende!

Wenn es eine Verwechslung gab, dann tut es mir leid. Doch bitte vergleichen Sie nicht den Leistungsumfang einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 mit dem einer BahnCard 100. Ich kann mich nur wiederholen, dass die BahnCard 100 in allen DB- und NE-Bahnen gültig ist, die im zuletzt genannten PDF-Dokument aufgeführt werden.

Wo es keinen Ausschluss im Verbundgebiet gibt, muss man dieses nicht explizit erwähnen, dass die BahnCard 100 im Verbundgebiet anerkannt wird. Es gibt natürlich auch Verkehrsverbünde, wo es in dieser Form deutlich formuliert wird. Zum Beispiel beim VBB. Auf die Internetseiten der Verkehrsverbünde haben wir keinen Einfluss.

Ich wünsche Ihnen auch ein schönes Wochenende. /ch

Birdy1234
Birdy1234

Birdy1234

Ebene
0
94 / 100
Punkte

Alles klar! Vielen Dank!