Nach oben

Frage beantwortet

Funktioniert der sich auf dem ausgedruckten DB-Ticket befindliche QR-Code auch beim Check-In für den Eurostar?

Ich möchte über Bruxelles-Midi nach London fahren. Bei meiner letzten Fahrt hatte ich noch ein Papierticket, nun ist es ein ausgedrucktes Online-Ticket. Beim Papierticket musste man in Brüssel an einen personenbedienten Check-In-Schalter gehen. Nun ist meine Frage, ob der QR-Code auf dem DB-Ticket an der "Selbstbedienungs-Check-In-Schranke" für den Eurostar funktioniert?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Adrian6
Adrian6

Adrian6

Ebene
1
194 / 750
Punkte

Hallo Abaluma,
mit keinem DB-Ticket lassen sich die Eurostar-Sperren öffnen, da Eurostar auf ganz andere Barcode-Kodierung setzt. Es ist zwingend erforderlich, dass ein ausgedrucktes Ticket am Check-in Schalter vorgelegt wird. Bitte sich nicht zu einer Sperre führen lassen (das wird oft in London versucht). Bei Bedarf fragen Sie nach manuellem Check-in. Es kann vorkommen, dass in London kein Schalter verfügbar ist. In diesem Fall fragen Sie einen Mitarbeiter vor Ort, ob er/sie Ihnen einchecken kann. Die Reservierungsnummer muss immer noch manuell eingetippt werden. Manchmal erhalten Sie eine Bordkarte, manchmal wird die Fahrkarte gestempelt und manchmal wird weder das erste noch das andere gemacht.

Viele Grüße,
Adrian6

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (5)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Abaluma, eine ähnliche Frage gibt es hierzu schon in der Community. Wenn es mit dem ausgedruckten Ticket Schwierigkeiten geben sollte, wenden Sie sich bitte an die Kollegen von Eurostar direkt vor Ort. /ch

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vor einigen Jahren musste ich auch mit einem Online-Tickets zum Schalter.

Adrian6
Adrian6

Adrian6

Ebene
1
194 / 750
Punkte

Hallo Abaluma,
mit keinem DB-Ticket lassen sich die Eurostar-Sperren öffnen, da Eurostar auf ganz andere Barcode-Kodierung setzt. Es ist zwingend erforderlich, dass ein ausgedrucktes Ticket am Check-in Schalter vorgelegt wird. Bitte sich nicht zu einer Sperre führen lassen (das wird oft in London versucht). Bei Bedarf fragen Sie nach manuellem Check-in. Es kann vorkommen, dass in London kein Schalter verfügbar ist. In diesem Fall fragen Sie einen Mitarbeiter vor Ort, ob er/sie Ihnen einchecken kann. Die Reservierungsnummer muss immer noch manuell eingetippt werden. Manchmal erhalten Sie eine Bordkarte, manchmal wird die Fahrkarte gestempelt und manchmal wird weder das erste noch das andere gemacht.

Viele Grüße,
Adrian6