Frage beantwortet

Sind die NV-Fahrten am Zielort im Nachlauf zu zuggebundenen Fernverkehrsverbindungen begrenzt?

Meine Eltern fahren übers Wochenende mit dem Sparpreis nach München. Die Wegevorschrift auf der Fahrkarte lautet "H: NV*N-Hbf 14:07 ICE1223-ICE623/M-Hbf*NV R: NV*M-Hbf 13:47 ICE706/N-Hbf*NV".

Mir ist bekannt, dass sich das Kürzel "NV" nur auf von der DB betriebene Nahverkehrszüge bezieht (S, RB...). Allerdings wüssten sie gern, ob sie damit auch nach Ankunft im Hotel (bei der S-Bahn-Station Obermenzing) bis zum Folgetag um 10 Uhr mit der S-Bahn durch München fahren können, quasi als beschränktes City-Ticket. Falls das möglich ist, würde das auch am Tag der Rückfahrt gelten? Dass die NV-Fahrt nur für eine Richtung gilt, geht jedenfalls nicht klar hervor.

Alex92
Alex92

Alex92

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Alex92, wie lautet die vollständige Zugverbindung von A nach B, wenn auf der Teilstrecke zwischen Nürnberg und München der Fernverkehr mit den eingetragenen ICE-Zügen genutzt wird? Wenn auf der Fahrkarte MÜNCHEN als Zielbahnhof genannt wird, dürfen Ihre Eltern nur im Rahmen der tariflichen Gleichstellung mit dem Nahverkehr (RE, RB und S-Bahn) zu den ausgewählten Bahnhöfen fahren. Der Bahnhof München-Obermenzing ist mit München Hbf gleichgestellt. Bedenken Sie, dass dies für eine einmalige Fahrt vom Hauptbahnhof zugelassen ist. Zwischen Hauptbahnhof und München-Obermenzing können Ihre Eltern nicht pendeln. /ch

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nur die Fahrt zum Zielbahnhof ist enthalten.

Hallo Alex92, wie lautet die vollständige Zugverbindung von A nach B, wenn auf der Teilstrecke zwischen Nürnberg und München der Fernverkehr mit den eingetragenen ICE-Zügen genutzt wird? Wenn auf der Fahrkarte MÜNCHEN als Zielbahnhof genannt wird, dürfen Ihre Eltern nur im Rahmen der tariflichen Gleichstellung mit dem Nahverkehr (RE, RB und S-Bahn) zu den ausgewählten Bahnhöfen fahren. Der Bahnhof München-Obermenzing ist mit München Hbf gleichgestellt. Bedenken Sie, dass dies für eine einmalige Fahrt vom Hauptbahnhof zugelassen ist. Zwischen Hauptbahnhof und München-Obermenzing können Ihre Eltern nicht pendeln. /ch

Alex92
Alex92

Alex92

Ebene
0
12 / 100
Punkte

@DB: Vielen Dank für den Hinweis zur tariflichen Gleichstellung. Die Verbindung lautet "Fürth (Bay) -> München, mit ICE (SPAR7023)". Dann ist da wohl tatsächlich nur eine Fahrt enthalten. Aber ich habe es hoffentlich richtig verstanden, dass man nicht auf dem schnellsten Weg zum Ziel muss, sondern von München Hbf aus die Fahrt pausieren, sich zunächst die Stadt ansehen und dann ins Hotel fahren kann, solange man bis zum Folgetag um 10 Uhr die Fahrt abgeschlossen hat.

Ja, die Fahrt kann in München Hbf unterbrochen werden. Wichtig ist, dass Ihre Eltern die Fernverkehrszüge wie gebucht nutzen, da hier eine Zugbindung besteht und dass sie innerhalb der Geltungsdauer ihr Reiseziel erreichen. /ni