Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Umbuchungsbedingungen Flexpreis + BC50

Hallo,
Ich weiß, dass ich ein Sparpreisticket gegen 19€ Gebühr umbuchen kann. Ich habe aber durch die BC50 ein Flexpreisticket „statt“ des Sparpreises bekommen. Ändern sich unter diesen Bedingungen auch die zum Umbuchen? Habe ein Ticket für morgen und würde aber lieber heute noch fahren... Danke!

Kiwi4994
Kiwi4994

Kiwi4994

Ebene
0
3 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Grundsätzlich: Umbuchen von Tickets ist überhaupt nicht möglich. Leider ist die DB nicht in der Lage, dies zu kommunizieren. Umbuchen kann man nämlich nur Sitzplatzreservierungen.
Tickets müssen Sie stornieren und neu buchen.
Beim Sparpreisticket ist dies bis vor dem 1. Geltungstag gegen eine Gebühr von 19 Euro möglich (Ausnahme "Sparpreis Aktion", der ist nicht stornierbar).
Beim Flexpreisticket haben Sie die Möglichkeit, das Ticket bis vor dem 1. Geltungstag kostenfrei zu stornieren. Ab 1. Geltungstag kostet die Stornierung ebenfalls 19 Euro.
Sie können Ihr Ticket also heute noch kostenfrei stornieren und sich ein neues Ticket für den heutigen Tag buchen.

Guten morgen Kiwi4994,

ein Flexpreisticket hat andere Konditionen. So können Sie die Fahrkarte bis einen Tag vor dem 1. Geltungstag kostenfrei stornieren und sogar noch ab dem 1. Geltungstag gegen eine Gebühr von 19,- €.

In ihrem Fall also noch heute kostenfrei stornieren und für den heutigen Tag ein neues Ticket buchen.

Gruß, Tino!

Hallo Kiwi4994 ,

die Community hat Ihnen schon die richtigen Antworten gegeben.

Ein Ticket zum Flexpreis können Sie, bis einen Tag vor dem ersten Geltungstag, kostenfrei stornieren. /ka