Frage beantwortet

Bedingungen Mitfahrer-Freifahrt (per Post, Angebot bis 02.12.2018(

Liebe Community,

ich habe von bahn-comfort per Post zwei Mitfahrergutscheine (jeweils innerdeutsch, einfache Fahrt - somit Hin&Rückfahrt geschenkt) erhalten. Diese sollte ich in einem Reisezentrum gegen eine Fahrkarte tauschen und dann der Mitfahrer auf der Fahrkarte selbst Datum, Start- und Zielbahnhof eintragen (muss dann natürlich zu meiner Hauptfahrkarte passen). Eine Reservierung sei inbegriffen.

Ich brauchte im Reisezentrum 2 Anläufe (nach Rückfrage bei bahn-comfort) die Fahrkarte zu erhalten; dann wurden die Gutscheine - fast schon unter Protest - in Blanko-Fahrkarten getauscht, denn eigentlich hätte ich gleich die Fahrt selbst auch noch buchen sollen, denn sonst würde die Sitzplatzreservierung verfallen. Jetzt habe ich die beiden Blanko-Fahrkarten und kann meine Reise selbst online recherchieren, buchen und meinen Mitfahrer einladen.

Dazu habe ich folgende Fragen:
1. Die Bedingungen (ca. 7 Punkte) für die Fahrkarte standen auf der Rückseite der Gutscheine, die einbehalten wurden. Wo finde ich die Bedingungen im Netz, damit ich bei der Einlösung alles richtig mache?

2. Auf der erhaltenen Fahrkarte steht "Einmalige kostenfreie Reservierung für 2 Personen 0": heißt das, die Reservierung ist wirklich verfallen? Dann müsste ich bei meiner Hauptfahrkarte die Reservierung auf 2 Personen erweitern und die Reservierungskosten für den Mitfahrer zahlen? -> Unterm Strich bleibt es ja immer noch ein großzügiges Geschenk der Bahn. Aber wenn ein Gutschein schon auf Flexibilität ausgelegt ist, macht es doch keinen Sinn, dann die Reservierung schon gleich zu machen. Denn wenn ich schon weiß, wann ich wohin und wann wieder zurück fahren will, braucht es doch die flexible Eintragung nicht?
Ich ging davon aus, dass aus dem System zusätzlich zwei eCoupons/Gutscheine erstellt werden oder auf der Fahrkarte selbst ein Code erscheint, womit ich dann bei der (Online-)Buchung die zusätzlichen Reservierungen kostenfrei buchen kann. Gibt es hier irgendeine Möglichkeit?

Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße,

schruefi
schruefi

schruefi

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man hat den Eindruck, als ob die DB in der Flut der Mitfahrer-Gutschein-Aktionen selbst den Überblick verloren hat.

Konditionen gibt es hier:
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt_2018...
Ab Seite 80 unten und dann wieder ab Seite 100 (welche der Konditionen zutrifft, da muss man wohl raten) - die Unterschiede sind nämlich erheblich.
Wenn Sie kein City-Ticket dabei haben, werden aber wohl die Konditionen von Seite 80 gelten. Die Freifahrtgutscheine, die ab Seite 100 beschrieben werden, enthalten nämlich ein City-Ticket.

Von der kostenlosen Reservierung steht da nichts - aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass es die nur am Schalter gibt. Dazu hätten Sie tatsächlich zusammen mit der Gutscheineinlösung eine Reise buchen müssen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo schruefi, die Konditionen finden Sie hier auf bahn.de. Sie geben während der Buchung 2 Personen ein und reservieren auch für 2 Personen die Sitzplätze. Unter dem genannten Link finden Sie auch eine Buchungsanleitung. Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen an die Community haben, können Sie sich noch einmal hier melden. /ch

schruefi
schruefi

schruefi

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Hallo DB,
das ist ein anderer Gutschein... Die Anleitung bezieht sich auf die Online-Gutscheine. Die mir zugesandten gelten z.B. auch für den Sparpreis, dafür aber nicht als City-Ticket... habt ihr noch nen anderen link?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man hat den Eindruck, als ob die DB in der Flut der Mitfahrer-Gutschein-Aktionen selbst den Überblick verloren hat.

Konditionen gibt es hier:
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/gesamt_2018...
Ab Seite 80 unten und dann wieder ab Seite 100 (welche der Konditionen zutrifft, da muss man wohl raten) - die Unterschiede sind nämlich erheblich.
Wenn Sie kein City-Ticket dabei haben, werden aber wohl die Konditionen von Seite 80 gelten. Die Freifahrtgutscheine, die ab Seite 100 beschrieben werden, enthalten nämlich ein City-Ticket.

Von der kostenlosen Reservierung steht da nichts - aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass es die nur am Schalter gibt. Dazu hätten Sie tatsächlich zusammen mit der Gutscheineinlösung eine Reise buchen müssen.

schruefi
schruefi

schruefi

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Hallo kabo,
es war die BahnBonus-Mitfahreraktion auf Seite 104. OK, also künftig am besten die Gutscheine bis zur tatsächlichen Buchung aufheben... oder dann die Reservierung selber zahlen.
Vielen Dank für die hilfreiche Antwort!