Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie zumutbar sind Umbuchungen?

Der ICE auf welchem das Sparpreisticket gebucht war ist ausgefallen. Der nächstmögliche (zugleich auch letzte Zug des Tages) ist hinsichtlich der Sitzplätze ausgebucht.
Angeblich muss man versuchen am gleichen Tag zu reisen. bei einer Fahrtzeit von 3 Stunden bin ich jedoch nicht bereit auf dem Boden zu sitzen und nehme nun den ersten Zug am Folgetag.
Muss ich jetzt tatsächlich nochmals ein Ticket bezahlen? Eine gesonderte Sitzplatz Reservierung für den Folgetag habe ich online (leider) bereits bezahlt (bezahlen müssen).

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Zeckser,

einen Zug am nächsten Tag können Sie nicht ohne weiteres nutzen. Gerne können Sie sich aber an einen Kollegen vor Ort (DB Reisezentrum oder DB Information) wenden und darum bitten, dass Ihnen das Ticket für den nächsten Tag gültig geschrieben wird. Ob dies dann möglich ist, kann ich aber nicht versprechen. /ja