Frage beantwortet

Warum muss man bei online Ticket Buchung sofort Fahrt antreten, obwohl ich den nächsten Tag eingegeben habe?

Warum gilt ein Ticket ab Buchung und nicht für den Tag meiner Verbindung einen Tag später. Es ist umstellig, wenn ich früh um 4 Uhr mit dem Zug fahre und jeden morgen vorher erst mein Ticket ausdrucken muss, da ein Einzelticket 120 min. sofort nach Buchung gilt, Habe zur Zeit kein Handy und muss es also ausdrucken? Ich habe meine Verbindung quasi für den Folgetag rausgesucht und wollte auf Buchung, dann steht immer da, Fahrt muss sofort angetreten werden, gibt es da noch andere Möglichkeiten online?

Bahnkunde11
Bahnkunde11

Bahnkunde11

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das kommt drauf an. Tickets der DB zum DB-Tarif sind üblicherweise lange Zeit im voraus buchbar. Es gibt aber im Nahverkehr das Problem, dass man hier oft keine Tickets zum DB-Tarif mehr bekommt, weil Start und Ziel in einem lokalen Verkehrsverbund liegt, und dann dieser Verbund für die Tickets zuständig ist und dessen Tarifbedingungen gelten. Und die meisten Verkehrsverbünde verkaufen leider nur Tickets zum sofortigen Fahrtantritt (Einzel-Tickets die nicht zum sofortigen Fahrtantritt zwingen, gibt es allenfalls am Automaten oder örtlichen Verkaufsstellen, wobei diese dann aber mit den Stempelautomaten entwertet werden müssen, sobald man dann tatsächlich fährt - online gibt es diese meines Wissens nicht).

Auch wenn man mit der DB-App inzwischen auch Tickets anderer Verkehrsverbünde kaufen kann, gelten für diese dennoch die Bedingungen des jeweiligen Verbundes. Und wenn der nur Tickets zum sofortigen Fahrtantritt verkauft, gibt es leider auch nichts anderes...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (9)

Ja (58)

87%

87% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das kommt drauf an. Tickets der DB zum DB-Tarif sind üblicherweise lange Zeit im voraus buchbar. Es gibt aber im Nahverkehr das Problem, dass man hier oft keine Tickets zum DB-Tarif mehr bekommt, weil Start und Ziel in einem lokalen Verkehrsverbund liegt, und dann dieser Verbund für die Tickets zuständig ist und dessen Tarifbedingungen gelten. Und die meisten Verkehrsverbünde verkaufen leider nur Tickets zum sofortigen Fahrtantritt (Einzel-Tickets die nicht zum sofortigen Fahrtantritt zwingen, gibt es allenfalls am Automaten oder örtlichen Verkaufsstellen, wobei diese dann aber mit den Stempelautomaten entwertet werden müssen, sobald man dann tatsächlich fährt - online gibt es diese meines Wissens nicht).

Auch wenn man mit der DB-App inzwischen auch Tickets anderer Verkehrsverbünde kaufen kann, gelten für diese dennoch die Bedingungen des jeweiligen Verbundes. Und wenn der nur Tickets zum sofortigen Fahrtantritt verkauft, gibt es leider auch nichts anderes...