Nach oben

Frage beantwortet

Hinweis wann ausgestiegen werden muss für Kind, 11 Jahre

Hallo, im Juli wird unsere Tochter, 11.J., das erste Mal allene mit dem Zug fahren. Von Mannheim nach Duisburg, leider an einem Samstag so daß eine Betreuung nicht buchbar ist. Wir haben eine Direktverbindung ohne Umsteigen, 1. Klasse, mit Sitzplatzreservierung gebucht. Besteht die Möglichkeit dass die Zugbegleitung zwischen drin einmal nach ihr schaut und ihr eine Haltestelle vorher mitteilt dass sie dann aussteigen muss?
Betreuung darüber hinaus ist nicht nötig, aber o.g. wäre schon hilfreich.
Danke und Gruß

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Moni68,

das Zugbegleitpersonal hat mitunter viele betriebliche Aufgaben zu erledigen weswegen es nicht immer möglich ist eine persönliche Betreuung zu arrangieren. Daher kann ich nur als Tipp geben eine Handyweckzeit einzustellen an der das Kind informiert wird bald auszusteigen. Bei Verspätungen ist diese Variante natürlich hinfällig. Jedoch werden ca. 5 min. vor jedem Bahnhof Ansagen durchgeführt. Hier sollte einfach verstärkt drauf geachtet werden.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Moni68,

das Zugbegleitpersonal hat mitunter viele betriebliche Aufgaben zu erledigen weswegen es nicht immer möglich ist eine persönliche Betreuung zu arrangieren. Daher kann ich nur als Tipp geben eine Handyweckzeit einzustellen an der das Kind informiert wird bald auszusteigen. Bei Verspätungen ist diese Variante natürlich hinfällig. Jedoch werden ca. 5 min. vor jedem Bahnhof Ansagen durchgeführt. Hier sollte einfach verstärkt drauf geachtet werden.

Gruß, Tino!