Frage beantwortet

Kündigung BCFlex25?

Hallo,

ich habe vor zwei Wochen eine Kündigung meiner BCFlex 25 über ihr Portal in Auftrag gegeben. leider habe ich bis heute keinerlei Rückantwort auf meine Kündigung erhalten. Leidlich standardisierte Antworten, dass sie total überlastet sind. Hier stellt sich mir die Frage, ob dort am Ende des Portals nur eine Halbtagskraft sitzt? (man hat das Gefühl, dass sich der schlechte Service, die Unpünktlichkeit auch hinter den Kulissen fortsetzt)

Ich würde gern diese Flex endlich loswerden, um eine BC25 im Jahresabo zu erwerben. Was muss man denn tun, damit solche banalen Anfragen zeitnah bearbeitet werden?

Gruß, Alex

AlexBahn75
AlexBahn75

AlexBahn75

Ebene
0
93 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie müssen Ihre BahnCard an den BahnCard Service oder im Reisezentrum zusätzlich abgeben. Sonst wird die Kündigung nicht wirksam.

DB Fernverkehr AG
BahnCard-Service
60643 Frankfurt am Main

Beste Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie müssen Ihre BahnCard an den BahnCard Service oder im Reisezentrum zusätzlich abgeben. Sonst wird die Kündigung nicht wirksam.

DB Fernverkehr AG
BahnCard-Service
60643 Frankfurt am Main

Beste Grüße

AlexBahn75
AlexBahn75

AlexBahn75

Ebene
0
93 / 100
Punkte

Aber irgendwie widerspricht sich das:
Ich muss doch einen Monat vor Ende der Laufzeit kündigen. Dann erhalte ich eine Kündigungsbestätigung bzw. eine Information, dass die Kündigung eingegangen ist. Dann kann ich am Ende der Laufzeit die Karte gern abgeben. Und nicht anders herum und solange nicht reagieren, bis die Kündigungsfrist um ist. Macht doch keinen Sinn und ist kundenunfreundlich.
Und wenn die Karte nur bis zum Tag x gültig ist, wird diese Karte am Tag x+1 gesperrt, kann somit nicht mehr genutzt werden. Wieso also zurück schicken/abgeben?

Btw.:
Nachdem ich heute eine eMail an die Bahn geschrieben habe (Adresse hatte ich hier gefunden) hat sich umgehend jemand gemeldet und die Kündigungsbestätigung ausgesprochen (also natürlich schriftlich). Von einer Rückgabe der Karte war in der eMail nicht die Rede.

Wie ist das nun?

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo AlexBahn75,

Sie müssen die gekündigte BahnCard Flex spätestens fünf Tage nach dem Kündigungstermin zurückgeben. Sie können Sie an den BahnCard-Service senden oder in jedem DB Reisezentrum abgeben. /ka

Albert007
Albert007

Albert007

Ebene
0
54 / 100
Punkte

Der Link zum Kündigungsformular. Es müssen ja nicht alle danach suchen. Die Rückgabe der BahnCard ist vorsintflutlich. Das riecht nach Nepp.

Albert007
Albert007

Albert007

Ebene
0
54 / 100
Punkte