Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird bei Durchsagen so dreist gelogen?

Wenn im verspäteten Zug eine Durchsage die Fahrgäste beruhigt und sagt, dass der Anschlußzug wartet, ist man ganz schön sauer, wenn man zusehen muss, wie der Anschlußzug einem pünktlich vor der Nase wegfährt.
Wenn der Zug in der Nacht wegen einer Panne im Bahnhof stehen bleibt und eine Durchsage die Fahrgäste bittet aufzusteigen und in bereitstehe Ersatzbusse umzusteigen, ist man ebenfalls sehr sauer, wenn man dann vergeblich auf die Busse wartet und es keine Infos mehr gibt. Das hat doch System!

Einfachichauch
Einfachichauch

Einfachichauch

Ebene
0
73 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Einfachichauch,

selbstverständlich ist es ärgerlich, wenn ein zugesagter Anschluss nicht eingehalten wird. Allerdings entscheidet die zuständige Transport- oder Verkehrsleitung über das Warten der Anschlusszüge, unter Betrachtung der aktuellen Betriebslage. Eine kurzfristige Änderung im folgenden Betriebsablauf kann leider zu einer solchen Änderung führen. Sie können aber glauben, dass die Entscheidung nicht ohne Grund und zur Verärgerung der Reisenden erfolgt. Durch das Servicepersonal sollte dann natürlich eine Alternative angeboten werden. Kommt es durch diesen Anschlussverlust zur einer Verspätung, haben Sie ab 60 Minuten Verspätung am Zielbahnhof Anspruch auf Entschädigung nach den allgemeinen Fahrgastrechten. /ka

Einfachichauch
Einfachichauch

Einfachichauch

Ebene
0
73 / 100
Punkte

Unvorhergesehenes passiert - keine Frage. Aber auf die Informationen sollte man sich schon verlassen können. Es hieß ja nicht, daß der Anschluß eventuell warten würde, sondern es gab eine konkrete Zusage. Darauf hin bin ich auch sehr zügig gelaufen - wäre ich gerannt, hätte es noch gereicht.
Auch in dem anderen Fall wurde behauptet, die Busse stünden bereit. Es war nicht die Rede davon, dass man versuche, einen Ersatzverkehr einzurichten. Konkrete Zusagen, die sich als alternative Wahrheit herausstellen, finde ich nicht in Ordnung. Leider scheint es sich dabei aber nicht um Ausnahmen zu handeln.