Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ist es möglich ab 09:30Uhr mehr Wagons am 14.07. Strecke Westerland-HH einzusetzen wg Schlagermove?

Am Samstag 14.7. ist wieder der Schlagermove in Hamburg. In den letzten Jahren war der Zug der Strecke Westerland->Hamburg so stark überfüllt, dass teilweise bereits ab Husum kein Zustieg mehr möglich war. Die Stoßzeit ist von 9:30Uhr - 14:00Uhr da der Move um 15Uhr in HH beginnt. Wäre super wenn die Bahn solche Ergeignisse mit einkalkuliert und die Kapazitäten aufstockt, damit Chaos und Gedrängel vermieden werden. Vielen Dank!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Da müssen Sie sich an den Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein (NAH.SH) wenden, der als Aufgabenträger den Schienenpersonennahverkehr auf dieser Strecke plant und finanziert. Da die Fahrzeugsituation auf der Marschbahn aber ohnehin sehr angespannt ist, glaube ich nicht, dass mehr oder längere Züge möglich sind. Sie können sich aber natürlich trotzdem an den NAH.SH wenden. Kontakt: kundendialog@nah.sh

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da gibt es nicht mal genug Kapazitäten um den Regelbetrieb zu gewährleisten.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo SteffiMö,

da die Deutsche Bahn nicht der Veranstalter dieses Events ist, kann eine Bestellung von zusätzlichen Zügen nur vom Veranstalter beim zuständigen Aufgabenträger erfolgen. /ka