Frage beantwortet

warum hält der Zug Frankfurt-Leipzig nicht mehr in Hanau?

Seit diesem Jahr gibt es keine Verbindung mehr von Hanau nach Leipzig ohne umsteigen zu müssen. Meine Mutter fährt jedes jahr einmal diese Strecke. wegen eines Rückenleiden kann sie ihren Koffer nicht mehr tragen. deshalb ist Umsteigen für sie sehr schwer. Der Zug Von Hanau-Leipzig durchfahrt war ideal für sie . Gibt es diese Strecke jetzt garnicht mehr oder ist sie nur für kurze Zeit nicht mehr nutzbar.
Denn wen der Zug nie mehr in Hanau Hält könnte sie nicht mehr nach Leipzig fahren. Das wäre schade.Es sind immer Viele Menschen in Hanau zu gestiegen. Der zug kommt von frankfurt und muss durch Hanau, warum Hält er jetzt nicht mehr in Hanau, wenn er ja doch durchfährt?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Durch Hanau fahren und fuhren schon immer sehr viele Fern-Züge. Und es war schon immer so, dass nur ein Teil der Fernzüge, die durch Hanau durchgefahren sind, auch dort gehalten haben.
Mit der Erföffnung der Schnellstrecke Erfurt-Nürnberg wurde auch der Verkehr Sachsen-Thüringen-Hessen neu sortiert - mit der Folge, dass diese Züge nicht mehr in Hanau halten, dafür aber andere Züge.
Bei der Planung von Zugeverbindungen muss die DB immer einen Spagat machen, zwischen "überall halten, damit man möglicht wenig umsteigen muss" und "möglicht schnell vorwärts kommen, damit man schneller ist als das Auto".

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (4)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine umsteigefreie Verbindung scheint es nicht mehr zu geben.
Wenn das Gepäck ein Problem ist: das kann man mit dem DB-Gepäckservice verschicken.
Beim Umsteigen (z.B. in Fulda) kann der DB Mobilitätsservice oder die Bahnhofsmission behilflich sein.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Durch Hanau fahren und fuhren schon immer sehr viele Fern-Züge. Und es war schon immer so, dass nur ein Teil der Fernzüge, die durch Hanau durchgefahren sind, auch dort gehalten haben.
Mit der Erföffnung der Schnellstrecke Erfurt-Nürnberg wurde auch der Verkehr Sachsen-Thüringen-Hessen neu sortiert - mit der Folge, dass diese Züge nicht mehr in Hanau halten, dafür aber andere Züge.
Bei der Planung von Zugeverbindungen muss die DB immer einen Spagat machen, zwischen "überall halten, damit man möglicht wenig umsteigen muss" und "möglicht schnell vorwärts kommen, damit man schneller ist als das Auto".