Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kommt man mit der BahnBonus-Prämie „Freifahrt International 2. Klasse“ von Berlin nach London?

Ich wollte wissen, ob es möglich ist, mit dieser Prämie die komplette Strecke von Berlin über Brüssel bis zur Fahrt im Eurostar nach London-St. Pancras abzudecken oder ob einem noch weitere Kosten entstehen. Wie sieht es generell mit Fahrten nach London aus, auch aus anderen deutschen Städten?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja Sie können die Freifahrt dafür nutzen um von Berlin nach London zu fahren.

Dies geht übrigens von jedem deutschen Bahnhof, sondern der Zug von der DB betrieben wird.

Achten Sie aber bei der Buchung darauf, das im Eurostar eine Reservierungspflich besteht, somit sollten Sie das Ticket rechtzeitig buchen.

Ich wünsche Ihnen eine angeheme Reise.

Beste Grüße

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Über Amsterdam und im Thalys nicht gültig.

Daher evtl. Zwischenhalte Köln und Brüssel Nord wählen (statt Brüssel Nord evtl. längeren Aufenthalt in Köln oder Brüssel Süd so justieren, daß kein Thalys erscheint).

In Berlin war man bei einer solchen Frage vor Jahren bei einer Probe frage mal sehr kompetent, in München gab es nach Gutscheinbestellung dann aber Probleme...

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo ivoivoivo,

wie Ihnen Raceroaer schon richtig geschrieben hat, können Sie mit der BahnBonus Prämie "Freifahrt international" nach London fahren. In den Informationen zur Prämie können Sie folgendes nachlesen: "nach London, bei Nutzung des ICE nach Brüssel und des Angebots "RAILTEAM AWARD" inklusive Reservierung für die direkte Weiterfahrt im Eurostar von Brüssel nach London bzw. umgekehrt" /ni