Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie läuft das mit der nachträglichen/kurzfristigen Sitzplatzreservierung über die App?

Bei meiner letzten Zugreise ist mein Zug ausgefallen und meine Zugbindung wurde samt Sitzplatzreservierung aufgehoben. Ist es möglich über die App einen Sitzplatz für einen Zug zu reservieren, für den ich ja kein passendes Ticket habe? Wenn ja, wie kurzfristig geht das noch und das bei Lastschriftverfahren über die App problemlos möglich?

Meerkatze
Meerkatze

Meerkatze

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

janbergedorf
janbergedorf

janbergedorf

Ebene
1
328 / 750
Punkte

Hallo,
es gibt ein Kontingent für Express Reservierungen (bis 3 Minuten vor Abfahrt). Solange dort noch Plätze verfügbar sind können Sie diese über die App buchen. Dafür einfach Verbindung in der App auswählen und dann "zur Angebotsauswahl" auswählen und dort nur die Reservierung auswählen.

Sie können bereits gebuchte Reservierungen einnalig auf eine andere Verbindung umbuchen, es fallen somit keine Kosten an! Umbuchen können Sie, indem Sie bei ihren Buchungen auf bahn.de den "Auftrag bearbeiten" oder Alternativ im Reisezentrum.

Hallo Meerkatze,

wie janbergedorf bereits geschrieben hat, kann man auch nur eine Sitzplatzreservierung über die App buchen.
Eine kostenfreie Umbuchung der Reservierung ist einmalig kostenfrei möglich, sofern es vor der planmäßigen Abfahrt des ursprünglich gebuchten Zuges stattfindet.
Sollte der gebuchte Sitzplatz nicht zur Verfügung stehen, wegen Zugausfall oder fehlenden Wagen und die Umbuchung war nicht mehr möglich, dann können Sie sich die Kosten für die Reservierung auch in einem DB Reisezentrum erstatten lassen. /ni