Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückerstattung Kosten Fahrradreservierung?

Online-Ticket gebucht mit verpflichtender Fahrradreservierung im EC. Diese konnte nicht in Anspruch genommen werden, da durch einen SEV der Zubringer ohne Fahrradtransport nicht genommen werden konnte und eine Umleitung mit REs erfolgte (wie im Verspätungsalarm angegeben).
Fahrrad wurde transportiert, aber die kostenpflichtige Reservierung nicht in Anspruch genommen.
Wie bekomme ich das Geld erstattet?
Am Schalter sagte man mir online - leider finde ich kein Formular oder eine direkte Möglichkeit, mich online an die DB zu wenden.
Danke für die Hilfe!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Jukobe, wenn Sie mit mehr als 60 Minuten Verspätung am Zielbahnhof angekommen sind, reichen Sie die Reiseunterlagen beim Servicecenter Fahrgastrechte ein. Ansonsten kontaktieren Sie einmal den Kundendialog, wenn die Mitnahme mit dem Fahrrad im Ersatzverkehr nicht geklappt hat und Sie keine Zugverspätung hatten. /ch