Frage beantwortet

Mitfahrergutschein gültig mit Hauptticket aus Bonuspunkten?

Hallo,
ich habe per Post einen Mitfahrergutschein bekommen, den ich ja im Reisezentrum einlösen kann.
Nun zur Frage: Kann ich diesen Gutschein auch einlösen, wenn mein ich mein Ticket mit meinen Bonuspunkten eingelöst habe?
Ich habe schon gelesen, dass es mit dem Flex- und Sparpreis geht, aber noch nicht, dass es mit einem Bonuspunkteticket geht.
Vielen Dank im Voraus für die Antwort
MotUni05

MotUni05
MotUni05

MotUni05

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Raceroaer
Wenn der Gutschein in Papierform per Post kommt, wird am Schalter keine neue Fahrkarte ausgestellt, sondern man erhält eine Fahrkarte "Mitfahrerfreifahrt". Von daher ist der schon mit bereits vorhandenen Fahrkarten kombinierbar,

Aber in den Beförderungebedingungen steht "Die unentgeltliche Fahrkarte für den Mitfahrer gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionsangeboten, Gutscheinaktionen oder BahnBonus-Prämien."

Also keine Kombination mit einem Bonuspunkteticket.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei der Einlösung des Gutscheines wird eine neue Fahrkarte ausgestellt zum Flex- oder Sparpreis. Es ist dann für 2 Erwachsene gültig.

Somit ist der Gutschein nicht mehr der Bahn Bonus Freifahrt kombinierbar, da Sie ja die Fahrkarte bereits besitzen.

Ich wünsche Ihnen eine angeheme Reise.

Beste Grüße

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Raceroaer
Wenn der Gutschein in Papierform per Post kommt, wird am Schalter keine neue Fahrkarte ausgestellt, sondern man erhält eine Fahrkarte "Mitfahrerfreifahrt". Von daher ist der schon mit bereits vorhandenen Fahrkarten kombinierbar,

Aber in den Beförderungebedingungen steht "Die unentgeltliche Fahrkarte für den Mitfahrer gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionsangeboten, Gutscheinaktionen oder BahnBonus-Prämien."

Also keine Kombination mit einem Bonuspunkteticket.

VielfahrerHH
VielfahrerHH

VielfahrerHH

Ebene
0
43 / 100
Punkte

@kabo
Dann ist aus den Beförderungsbedingungen wohl auch zu schließen, dass das Einlösen des Mitfahrergutscheins nicht mehr möglich ist, wenn man die Fahrkarte z.B. unter Verwendung eines 10-€-Gutscheincodes (die man ja öfters per E-Mail erhält) erworben hat?

VielfahrerHH
VielfahrerHH

VielfahrerHH

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Bonus-Zusatzfrage: Gilt "Sparpreis Aktion" noch als "Sparpreis" und erlaubt die Nutzung des Mitfahrergutscheins oder gilt es schon als "Aktionsangebot" und erlaubt die Nutzung nicht?

Hallo VielfahrerHH, wie der Name „Sparpreis Aktion“ verrät, handelt es sich um ein befristetes Aktionsangebot und hier hat kabo schon den richtigen Satz aus den Beförderungsbedingungen zitiert. /ch

VielfahrerHH
VielfahrerHH

VielfahrerHH

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Hallo, liebe DB!
Ich habe heute meine Gutscheine im Reisezentrum Hamburg-Dammtor gegen die Mitfahrerkarten eingetauscht. Ich habe die Mitarbeiterin dabei extra genau dasselbe gefragt wie hier im Forum und habe von ihr die Antwort bekommen, dass jedes "normal frei verkäufliche Ticket", also eben auch der "Sparpreis Aktion" zur Nutzung der Mitfahrerkarte berechtigt. Nun habe ich zwei genau gegensätzliche Antworten. Super! Vielen Dank für die Eindeutigkeit! Was soll ich nun tun? "Sparpreis Aktion" buchen und hoffen, dass man im Zug derselben Ansicht ist wie die Mitarbeiterin im Reisezentrum oder sicherheitshalber "Sparpreis" buchen, um mir im Zug womöglich eine böse Diskussion zu ersparen? (Wobei ich mich andererseits nicht erinnern kann, dass jemals ein Mitarbeiter im Zug darauf geschaut hätte, zu welchem Preis ich ein Ticket erworben hätte. Ebenso wenig erschließt es sich mir, warum ich nicht z.B. noch einen 10-€-Gutschein einlösen kann. Denn ob ich einen ja ohnehin mir zugestandenen Gutschein jetzt für meine "Mitfahrerfahrt" oder für irgend eine andere Fahrt einlöse, kommt finanziell für die DB doch exakt aufs gleiche hinaus.) :-(

Lieber VielfahrerHH, diese Aussage kann ich nicht bestätigen. Die Beförderungsbedingungen (BB) wurden an dieser Stelle bereits eindeutig zitiert und in den BB wird das Angebot „Sparpreis Aktion“ auch als Aktionsangebot gekennzeichnet. Ich verstehe die Diskussion gerade nicht, warum Sie diesen Satz in Frage stellen, wenn es eindeutig klar formuliert ist. Sollte Ihnen etwas anderes erzählt worden sein, kann ich das nicht nachprüfen, da ich nicht mit Ihnen im Reisezentrum war. Diese Aussage ist falsch und ich kann mich an dieser Stelle nur entschuldigen. /ch

VielfahrerHH
VielfahrerHH

VielfahrerHH

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Hallo, liebe DB!
Vielen Dank für die Klarstellung. Auch wenn Sie natürlich nicht dabei waren: Ich hätte keinen Grund gehabt, etwas zu berichten, was sich nicht genau so zugetragen hat wie beschrieben. Gerne werde ich morgen zu meiner Abreise für die Mitarbeiterin im Reisezentrum einen Ausdruck dieser Seite zur Aufklärung mitnehmen. (Nur am Rande: Ich hatte übrigens - infolge der Aussagen hier, die ich für korrekter eingestuft hatte - online ein Ticket zum "normalen" Sparpreis (also ohne "Aktion") erworben, das mich nun auch zum ordnungsgemäßen Einsatz des Mitfahrertickets berechtigt.)