Frage beantwortet

Erstattung wegen Nichterreichen Ostfriesland-Express am 3.6.2018?

Aufgrund der Angaben auf der DB-Seite habe ich mit meiner Tochter eine Fahrt am 3.6.2018 von Baltrum nach Bremen (Abfahrt 11.30Uhr) mittels Ostfriesland-Express ab Neßmersiel gebucht. Eine vorherige telefonische Anfrage bei der Gesellschaft lautete, dass der Bus 10 Minuten warten würde, falls es zu Verzögerungen bei der Fähre käme. Tatsächlich kann der Bus (so die aktuelle Aussage von Ostfriesland-Express) aber nur 5 Minuten warten. Am 3.6. sahen wir dann den Bus vor der Nase wegfahren. Die Gesellschaft sieht sich nicht in der Lage, uns die nicht in Anspruch genommene Fahrt zu erstatten! Meine Frage : wieso bietet die Bahn auf ihrer Seite eine solche Verbindung überhaupt erst an - und das auch noch ohne auf evtl. Probleme hinzuweisen? Wir mussten nun eine zusätzliche Fahrkarte von Neßmersiel nach Bremen kaufen und somit die Fahrt bis Bremen doppelt bezahlen. Erwarten würde ich, dass die Bahn daher aus Kulanzgründen (trotz Nutzung des Ländertickets bis Bremen) diese Fahrtkosten erstattet.

Baltrum03062018
Baltrum03062018

Baltrum03062018

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was für ein Ticket hatten Sie denn genau?
Wenn Sie ein durchgehendes Ticket hatten, welches Fähre, Bus und(!) Bahn abdeckt, dann könnte ein Erstattungsanspruch bestehen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die DB trifft hier doch kein Verschulden. Die falsche Auskunft bzgl. des Busses haben Sie ja vom Betreiber des Ostfriesland-Express erhalten. Und die Verspätung der Fähre fällt doch ebenfalls nicht in die Verantwortung der DB.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was für ein Ticket hatten Sie denn genau?
Wenn Sie ein durchgehendes Ticket hatten, welches Fähre, Bus und(!) Bahn abdeckt, dann könnte ein Erstattungsanspruch bestehen.

Baltrum03062018
Baltrum03062018

Baltrum03062018

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Am 3.6.2018 bot die Bahn kein durchgängiges Ticket an, stattdessen wurde die Verbindung Baltrum ab 11.30 F20 nach Bremen ab 12.05 angeboten! Warum wurde diese - im Nachhinein äußerst schlechte -Verbindung denn kommentarlos überhaupt auf der DB-Seite angezeigt? Da sehe ich die Bahn durchaus in der Pflicht! Ohne diese Anzeige wären wir niemals auf die Idee gekommen, so zu fahren.

Hallo Baltrum03062018, auf bahn.de erhalten Sie eine unverbindliche Reiseauskunft und die Angabe, ob die Fahrkarte durchgehend zum DB-Tarif verkauft wird oder nur ein Teilpreis angeboten wird. Wenn Sie nun den Zug ab dem eingetragenen Startbahnhof verpassen, liegt das außerhalb unserer Haftung. Bei zwei getrennten Beförderungsverträgen gibt es in diesem Fall keine zusammenhängenden Fahrgastrechte. /ch