Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fehlermeldung am Schluss der internationalen Buchung

Ich versuche seit längerem vergebens, Tickets für Göteborg–Berlin–Göteborg zu buchen. Jedesmal erhalte ich am Schluss eine Fehlermeldung. Wie komme ich zu meinen Tickets?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Angschölik,

so allgemein lässt sich das schwer sagen. Welche Verbindungen wollen Sie denn genau buchen? An welcher Stelle genau kommt der Fehler und wie lautet dieser? /ti

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Ich will buchen:

  • Sparpreis Fernverkehr
  • 2 Erwachsene (34 und 36)
  • keine Ermäßigung
  • 2. Klasse

Göteborg → Berlin am 19. Juli (ab 09:55; an 20:19 für 179.80 €)
Berlin → Göteborg am 4. August (ab 08.39; an 19:20 für 139, 80 €)

Folgendes funktioniert gut:

  • Suche
  • Auswahl
  • Ticket und Reservierung (bis auf dass die Sitzplätze auf der Strecke Hamburg → Federica zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht reservierbar sind, aber das kann man ja dann später noch erledigen)

Bezahlung:
Ich wähle Kreditkarte (bis anhin mit 5 unterschiedlichen gut gedeckten, international aufgeschalteten Kreditkarten probiert).

Am Schluss des Schritts „Zahlung“ klicke ich weiter und komme auf die Seite „Prüfen und Buchen“. Hier wähle ich „Ich akzeptiere die Beförderungsbedingungen“ und klicke dann auf „Jetzt kaufen“.

Und dann kommt das ärgerliche Stück: „Hinweis: Der aktuelle Vorgang wurde wegen eines Fehlers abgebrochen.“

Und genau das ist bei jedem einzelnen Versuch passiert. Ich erfahre nicht, worin dieser Fehler besteht. Außerdem kann ich nicht auf meine angewählten Optionen zurückgreifen und muss ganz von vorne anfangen. Ich habe mindestens 20 Mal versucht, diese Tickets zu erwerben. Ich brauche sie. Bitte helfen Sie mir dabei.

Die ICs über Flensburg sind für Reisen ab 29. Juni 2018 reservierungspflichtig. Wenn die Reservierung noch nicht möglich ist, dürfte das dann auch der Grund für die Fehlermeldung sein. Bei reservierungspflichtigen Zügen ist eine Buchung der Fahrkarte ohne Reservierung nicht möglich. /ti

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Ich wusste bereits, welche Züge reservierungspflichtig sind. Das sieht man, wenn man sich durch den Buchungsprozess klickt. Da kommt jedoch die Meldung, dass man einfach auf „weiter“ klicken soll, auch wenn die Plätze noch nicht reservierbar sind und die Buchung dennoch abschliessen. Das widerspricht deiner Information, dass Buchungen ohne Reservierung nicht möglich sind. Das Problem muss also sonst wo liegen. Und während ich nach einer Lösung für das Problem suche, steigt der Preis für die Fahrt kontinuierlich. Da stimmte doch etwas nicht. Wo bekomme ich Antwort auf meine Frage?

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Alternative:

https://www.snalltaget.se/de

Öresundtaag bis Malmö, dann Nachtzug direkt bis Berlin.

Detaillierter hier:

https://www.snalltaget.se/destinationer/berlin

Wenn es kein Nachtzug sein soll, evtl. :

"Under hela året kan du resa med dagtåg till Berlin och Hamburg över Danmark, som körs av danska DSB och tyska DB. Snälltåget säljer biljetter till dagtågen från 888 kr per person Malmö – Berlin enkel resa i 2 klass. Biljetter till dagtågen går inte att boka via webben – skicka en bokningsförfrågan till Kundtjänst eller ring oss på 0771-26 00 00 för att boka!c
Die IC auch Lyn sind innerhalb Dänemark nicht reservierungspflichtig. Die in Flensburg endenden IC aus Frederica auch nicht; die haben Anschluß mit Re nach Hamburg.

Hallo Angschölik, das Angebot Sparpreis Europa Schweden kann bei Zugverbindungen, wo der dänische Lyntog (LYN) enthalten ist, nicht angeboten werden. Suchen Sie sich bitte eine Zugverbindung mit Eurocity, ICE, Intercity und/oder Regionalzug/Öresundståg heraus. Ihre Reise beginnt in Schweden und hier gibt es auch Besonderheiten, für welche Verkehrsmittel Sie ein digitales Ticket erhalten. /ch

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Danke Leo und danke ch!
Kleines Feedback und kleine Frage. Ich habe jetzt ein Ticket gebucht, wo ein LYN enthalten ist. Also das ging. Als ich die beiden Reisen (Hin-und Zurück) einzeln anging anstatt als Retour-Reise, ging plötzlich alles. Das Ticket von Schweden nach Deutschland kommt per Post, das Ticket von Deutschland nach Schweden hab ich direkt online gekriegt. Was noch anders war als zuvor: das Feld für die Prüfziffer der Visacard war plötzlich da (vorher nie, da war nur Kontonummer und Verfallsdatum anzugeben). Noch eine kleine Frage: für die Rückreise (D>S) war eine Reiserversicherung für 6 € anwählbar, jedoch nicht für die Hinreise. Ich würde aber besonders gerne auch die Hinreise versichern, da wir in Kopenhagen weniger als 10 Minuten Umsteigezeit haben. Was kann ich tun?

Rantanplan88
Rantanplan88

Rantanplan88

Ebene
1
105 / 750
Punkte

Ich hatte das gleiche Problem. Gucken Sie doch mal, ob bei Ihnen das Feld für die Prüfziffer bei der Kreditkarte angezeigt wird.

Anscheinend gibt es gerade einen Bugg bei der Buchung von Auslandsfahrkarten mit Postversand, der dazu führt, dass nach dem Schritt "Prüfen & Buchen" > "Überprüfen Sie Ihre Buchung" lediglich die Meldung "Der aktuelle Vorgang wurde wegen eines Fehlers abgebrochen" erscheint.

Falls Sie dieses Problem haben sollten, versuchen Sie einmal eine andere Zahlungsmöglichkeit.

Siehe auch https://community.bahn.de/questions/1668181-fahrkartenbuc...