Nach oben

Frage beantwortet

Versicherungsschutz bei Stornierung eines Sparpreistickets

Hallo,

Ich habe eine BahnCard 50 plus die dazu angebotene Versicherubg der Bahn. Ich habe ein Sparpreis-Ticket für Freitag (08.06) gekauft. Nun muss ich allerdings unerwartet früher am Zielort sein als gedacht. Ich brauche also eine frühere Verbindung. Nun will ich das Ticket stornieren. Normalerweise fallen dabei ja Gebühren von 19€ an. Meine Frage ist nun: beinhaltet die Versicherung die ich mit der BahnCard gekauft habe auch, dass ich bei der Stornierung von Sparpreisen die Gebühr doch nicht bezahlen muss? Und wenn ja, wie kriege ich diese 191€ dann wieder? Ich nehme mal an dass ich sie erst bezahlen muss und dann zurücküberwiesen bekomme. Wie ist da das Vorgehen?

Vielen Dank!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
4 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da müssen Sie mal in die Versicherungsbedingungen schauen.

"Versicherte Gründe: Unter anderem unerwartete schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Tod der versicherten Person selbst oder eines Angehörigen der versicherten Person"
https://www.bahn.de/p/view/angebot/versicherungen/sparpre...

Dass Sie z.B. aus persönlichen Gründen früher am Zielort sein müssen, ist kein versicherter Grund.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da müssen Sie mal in die Versicherungsbedingungen schauen.

"Versicherte Gründe: Unter anderem unerwartete schwere Erkrankung, schwerer Unfall oder Tod der versicherten Person selbst oder eines Angehörigen der versicherten Person"
https://www.bahn.de/p/view/angebot/versicherungen/sparpre...

Dass Sie z.B. aus persönlichen Gründen früher am Zielort sein müssen, ist kein versicherter Grund.