Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zuggebundenes Ticket

Ich habe ein zuggebundenes Ticket für den ICE nach München. Mein Zug hat 25 Minuten Verspätung. Der Zug, der eine halbe Stunde zuvor hätte fahren sollen, hat ebenfalls Verspätung, so dass ich diesen auch erreichen kann. Darf ich mit diesem Zug fahren?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, dürfen Sie. Ab 20 Minuten ist die Zugbindung aufgehoben.

"Aufhebung der Zugbindung bei Verspätung
Wenn Sie durch Verschulden der DB Ihren Anschlusszug nicht erwischen oder allgemein eine Verspätung von mehr als 20 Minuten erwartet werden muss, wird die Zugbindung automatisch aufgehoben. Sofern die Zeit reicht, können Sie sich bei einem Zugbegleiter oder Mitarbeiter an einer DB Information wegen einer schriftlichen Bestätigung melden, dies ist aber nicht zwingend erforderlich."

Hallo Claudia,

wie Benutzerin schon erwähnt, ist die Zugbindung ab 20 Minuten aufgehoben.

Die 20 Minuten betreffen allerdings die zu erwartende Verspätung am Zielbahnhof. Sollten Sie also eine Umsteigeverbindung gebucht haben mit z. B. 45 min Umsteigezeit und der erste Zug hat 25 min Verspätung, ist die Zugbindung an der Stelle nicht aufgehoben. /ti