Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso gibt es keine Studentenermäßigung?

Denkt die DB, dass Studenten in der Lage sind über 100€ für eine einfache Fahrt im Fernverkehr zu bezahlen, sofern man nicht 1-2 Monate im Voraus planen kann? Und dann wundert sich die DB dass immer mehr junge Leute auf Fernbus oder Mitfahrgelegenheit umsteigen. Mir ist auch bekannt, dass es vereinzelt Verbindungen ab 30€ gibt allerdings sind diese immer umständlicher, langsamer und je nach Strecke meist auch teurer als die oben genannten Alternativen. Sind Studenten also keine Zielgruppe der DB?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt mit der MyBahncard attraktiven Rabatt für alle unter 27.
Für einmalig 69€ kann man beispielsweise zum halben Preis flexibel fahren.
Was will man mehr?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nachtrag:
Und einen Rabatt vom Bildungsstand (Studium) abhängig zu machen, ist ja auch irgendwie unpassend.
Warum sollten Studenten mehr Rabatt bekommen als beispielsweise Azubis?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antwort an kabo:
Es stimmt, dass so eine BahnCard eine tolle Sache ist. Allerdings habe ich mehrere Szenarien durchgerechnet und bin zu dem Entschluss gekommen, dass sich diese bei meinem Fahraufkommen nicht rechnet. Zur 2 Frage: Es ist ebenfalls richtig, dass es unpassend wäre einen Rabatt aufgrund eines Bildungsstandes zu gewähren, aber es ist eben auch Fakt, dass Studenten ebenso wie Schüler, im Gegensatz zu Azubis, kein Gehalt für Ihre „Arbeitsleistung“ bekommen und somit während dieser Ausbildungszeit ziemlich Klamm sind, was wiederum ein Entscheidungskriterium bei der Auswahl für die Tranportmöglichkeit ist.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nun ja, der BAföG-Satz liegt höher als das Nettogehalt eines Azubis (zumindest in den meisten Berufen). Böse Zungen behaupten, dass Studenten deshalb klammer sind als Azubis, weil Studenten mehr Zeit zum Geld ausgeben haben als Azubis.
Aber wir entfernen uns vom Thema dieser Community, nämlich "Bahn" ...

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Tut mir leid wenn ich ich dazu jetzt nochmals rechtfertigen möchte aber ich kann nur von meiner und der Situation vieler Kommilitonen sprechen, welche kein Bafög auf Grund der finanziellen Lage der Eltern bekommen. Im Gegenteil sieht die Situation heutzutage eher so aus, dass sich Studenten nur mit Hilfe eines Studienkredits eine Wohnung und Unterhalt leisten können.

Hallo Gourmey, in dieser Service-Community finden Sie bereits einzelne Beiträge zu vergleichbaren Themen. Nutzen bitte auch die Suchfunktion, bevor Sie einen neuen Betrag erstellen. /ch

Heinz1
Heinz1

Heinz1

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Mir ist auch bekannt, dass es vereinzelt Verbindungen ab 30€ "

Sparpreise gibt bei der Bahn schon ab 19,90, mit BC ist man dann bei 14,95 incl City Ticket.

Bahnfr0sch
Bahnfr0sch

Bahnfr0sch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Sparpreise gibt bei der Bahn schon ab 19,90, mit BC ist man dann bei 14,95 incl City Ticket"

Nicht mehr lange. Ab 1.8. gibt es auf die 19,90 Euro Super Sparpreise kein Cityticket mehr.