Frage beantwortet

IC Bus und Rollstuhlfahrer?

Ich habe leider keine bisherige Antwort hierzu gefunden. Mit einem Freund möchte ich demnächst mit dem IC Bus verreisen. Er sitzt im Rollstuhl, kann jedoch auch das Ein- und Aussteigen bzw. das Gehen auf dem Platz "zu Fuß" hinter sich bringen.

Meine Frage wäre - kann der Rollstuhl (zusammenklappbar) untergebracht werden? Und wäre es möglich zb im unteren Bereich Plätze zu erhalten, so dass er die Treppe nicht hinauf muss? Ist generell eine Beförderung von Rollstuhlfahrern im IC Bus möglich?

Vielen Dank

DerBahnFrager
DerBahnFrager

DerBahnFrager

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

JA:

"2.6
Können Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson den IC Bus
nutzen?
Sofern Sie auf einem normalen Sitzplatz reisen können und Ihr Rollstuhl faltbar ist, können Sie in
allen IC Bussen reisen.
Ein Großteil der Busse verfügt außerdem über ei
nen speziellen Rollstuhlplatz. Das heißt, der
Rollstuhl kann arretiert werden, so dass Sie den Rollstuhl nicht verlassen müssen. Dafür ist es
notwendig, dass der Rollstuhl vom Hersteller als Fahrgastsitz definiert und gekennzeichnet ist.
Dazu muss der Roll
stuhl über besondere Befestigungspunkte für die Sicherung, sogenannte
Kraftknoten, nach DIN 75078 verfügen oder eine Herstellerfreigabe nach DIN EN 12183 oder
12184 haben. Den Zugang ermöglichen wir Ihnen über eine integrierte Rampe oder einen Lift.
Bitte
finden Sie sich rechtzeitig vor Abfahrt an der Haltestelle ein, um einen reibungslosen Ein
-
stieg zu gewährleisten. Unser Buspersonal hilft Ihnen gerne beim Be
-
und Entladen Ihrer Ge
-
päckstücke.
Die IC Busse haben eine Mindesttürbreite von 62 cm und eine
Mindestgangbreite von 36,5 cm.
Besondere Angaben zu Stufenhöhe, Türbreiten etc. sind unter
http://www.bahn.de/barrierefrei
und
http://www.bahnhof.de
zu finden.
5
Die sanitären Anlagen der IC Busse sind für Rollstuhlfahrer nicht nutzbar. Daher wird Rollstuhl
-
fahrern die Benutzung einer behindertengerechten Toilette an einer Raststätte nach Verfügbarkeit
ermöglicht.
Im internationalen Verkehr können Blinde und Rol
lstuhlfahrer eine Begleitperson kostenfrei mit
-
nehmen, wenn sie gemeinsam reisen. Für die zwei erforderlichen Sitzplätze besteht Reservie
-
rungspflicht."

Auszug aus https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatun...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

JA:

"2.6
Können Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson den IC Bus
nutzen?
Sofern Sie auf einem normalen Sitzplatz reisen können und Ihr Rollstuhl faltbar ist, können Sie in
allen IC Bussen reisen.
Ein Großteil der Busse verfügt außerdem über ei
nen speziellen Rollstuhlplatz. Das heißt, der
Rollstuhl kann arretiert werden, so dass Sie den Rollstuhl nicht verlassen müssen. Dafür ist es
notwendig, dass der Rollstuhl vom Hersteller als Fahrgastsitz definiert und gekennzeichnet ist.
Dazu muss der Roll
stuhl über besondere Befestigungspunkte für die Sicherung, sogenannte
Kraftknoten, nach DIN 75078 verfügen oder eine Herstellerfreigabe nach DIN EN 12183 oder
12184 haben. Den Zugang ermöglichen wir Ihnen über eine integrierte Rampe oder einen Lift.
Bitte
finden Sie sich rechtzeitig vor Abfahrt an der Haltestelle ein, um einen reibungslosen Ein
-
stieg zu gewährleisten. Unser Buspersonal hilft Ihnen gerne beim Be
-
und Entladen Ihrer Ge
-
päckstücke.
Die IC Busse haben eine Mindesttürbreite von 62 cm und eine
Mindestgangbreite von 36,5 cm.
Besondere Angaben zu Stufenhöhe, Türbreiten etc. sind unter
http://www.bahn.de/barrierefrei
und
http://www.bahnhof.de
zu finden.
5
Die sanitären Anlagen der IC Busse sind für Rollstuhlfahrer nicht nutzbar. Daher wird Rollstuhl
-
fahrern die Benutzung einer behindertengerechten Toilette an einer Raststätte nach Verfügbarkeit
ermöglicht.
Im internationalen Verkehr können Blinde und Rol
lstuhlfahrer eine Begleitperson kostenfrei mit
-
nehmen, wenn sie gemeinsam reisen. Für die zwei erforderlichen Sitzplätze besteht Reservie
-
rungspflicht."

Auszug aus https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatun...