Frage beantwortet

Eine hin und zurück Fahrkarte an einem Tag nutzen

Ich habe eine Hin und Rückfahrkarte nach Berlin für auf einander folgende Tage. 11.06 hin und 12.06 zurück. Könnte ich mit dieser Fahrkarte auch schon am 11.06. zurückfahren? Ich habe keine Zugbindung.

Danke und VG

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, kann man nicht.
Bei Flexpreistickets kann man aber kostenlos stornieren.

Wenn Sie unsicher bezüglicher der Rückfahrt sind, und ein Flexpreisticket für Hin+Rück haben, sollten Sie das gebührenfrei stornieren und ein Ticket nur für die Hinfahrt neu kaufen. Die Rückfahrt kaufen Sie erst, wenn Sie wissen, wann Sie fahren.

Bei Flexpreistickets bringt es keinen Vorteil, Hin+Rück auf ein Ticket zu buchen. Getrennte Buchung ist immer besser und nicht teurer.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (13)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, kann man nicht.
Bei Flexpreistickets kann man aber kostenlos stornieren.

Wenn Sie unsicher bezüglicher der Rückfahrt sind, und ein Flexpreisticket für Hin+Rück haben, sollten Sie das gebührenfrei stornieren und ein Ticket nur für die Hinfahrt neu kaufen. Die Rückfahrt kaufen Sie erst, wenn Sie wissen, wann Sie fahren.

Bei Flexpreistickets bringt es keinen Vorteil, Hin+Rück auf ein Ticket zu buchen. Getrennte Buchung ist immer besser und nicht teurer.

marcb
marcb

marcb

Ebene
0
41 / 100
Punkte

Natürlich geht das. Ist ja ein Flexpreis. Nur die Hinfahrt muss am original Datum stattfinden. Rückfahrt ist egal!

Hallo marcb, die Rückfahrt erfolgt frühestens am eingetragenen Reisetag auf der Fahrkarte. Es gilt das eingetragene Datum der Rückfahrt als 1. Geltungstag. /ch

marcb
marcb

marcb

Ebene
0
41 / 100
Punkte

wieso heisst es dann flexpreis wenn es doch nicht flexibel ist, liebe deutsche bahn. ich dachte bei rückfahrtticket sei nur das hinfahrtdatum wichtig und rückfahrt könnte dann jederzeit erfolgen... flexpreis bedeutet doch gerade keine zugbindung... komisch!

Die Rückfahrt wird angeboten, wenn diese in einer bestimmten Frist (z. B. innerhalb eines Monats) erfolgt. Auf der Fahrkarte steht jedoch ein 1. Geltungstag und an diesem Tag muss die Rückfahrt angetreten werden. Ansonsten kann man auch zwei getrennte Fahrten zum Flexpreis buchen, wenn man sich unsicher ist, wann die Rückfahrt tatsächlich erfolgen soll. /ch