Frage beantwortet

Warum werden DRV-TIC-Inhaber abgekanzelt, obwohl es sich trotz gleichen Namens um KEIN Mitarbeiter-Angebot handelt?

https://community.bahn.de/questions/1658962-habe-bahn-pep...

Siehe Details hier:

https://www.drv.de/service/travel-industry-card-tic/vorte...

Zitat:

"Ticketbuchungen dürfen nur auf den Namen des TIC-Inhabers laufen. Die Legitimation erfolgt mit der TIC des Karteninhabers im Zug.
Ticketbuchungen für andere Personen, gelten nur, wenn der TIC-Inhaber selbst bei der jeweiligen Zugfahrt dabei ist.
Die TIC ist nicht übertragbar auf andere Personen, wenn der TIC-Inhaber selbst nicht mitfährt."

Wäre es nicht sinnvoll (trotz offenbar weitgehend gleichen Preises und Bedingungen) zwei verschiedene Namen einzuführen?

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Trotzdem ist es ein Angebot, das nur für einen bestimmten Personenkreis und nicht für jeden Kunden buchbar ist.

Diese Community soll sich an gewöhnliche, private Endkunden wenden, deshalb werden hier im Regelfall nur Fragen zu Angeboten beantwortet, die für jeden Kunden buchbar sind.

Wer Fragen zu speziellen (eingeschränkt buchbaren) Angeboten hat, soll sich an die Stelle wenden, die dieses Angebot verantwortet.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Trotzdem ist es ein Angebot, das nur für einen bestimmten Personenkreis und nicht für jeden Kunden buchbar ist.

Diese Community soll sich an gewöhnliche, private Endkunden wenden, deshalb werden hier im Regelfall nur Fragen zu Angeboten beantwortet, die für jeden Kunden buchbar sind.

Wer Fragen zu speziellen (eingeschränkt buchbaren) Angeboten hat, soll sich an die Stelle wenden, die dieses Angebot verantwortet.