Frage beantwortet

Wie kann ich am 26.11.2018 ein einzelnes Ticket von Hannover nach Oberstaufen mit Nachzug buchen?

Hallo,

ich würde gerne am 26.11.2018 mit dem Nachtzug von Hannover nach Oberstaufen fahren (ab 21:57 mit NJ 40491, dann NV) und dafür nur ein Ticket kaufen. Beim Versuch wird leider nur die Meldung „Preisauskunft nicht möglich und der Button „Teilstrecke buchen“ angeboten. Beim Klick darauf, kommt folgende Meldung:

„Gesamtpreis nicht ermittelbar. Leider konnten wir für Ihre gewählte Verbindung keinen Preis online ermitteln. Dies kann verschiedene Gründe haben. Zum Beispiel können manche Nachtreisezüge im Internet nicht innerhalb einer Buchung mit anderen Zügen kombiniert werden. Möchten Sie den Nachtreisezug für die Verbindung von Hannover Hbf nach München Hbf separat buchen, klicken Sie auf den Button Weiter.“

Beim Klick auf den Button „Weiter“ und Bestätigung der Angaben für die Suche kommt dann die Meldung:

„Leider verkehren zwischen Hannover Hbf und München Hbf in dieser Fahrplanperiode keine Nachtzüge.“

Gebe ich die Suchdaten jedoch nochmal über die Suche auf der Startseite bei bahn.de ein, erhalte ich eine Verbindung mit dem NJ 40491 ab 29€. Die vorherige Information ist demnach falsch.

Zum Test habe ich einmal versucht, kurzfristig die gleiche Verbindung zu buchen – für den 06.06. Hier funktioniert dann die Buchung mit nur einem Ticket (NJ + RB). Zusätzlich erscheint die Information:

„Für die Nachtreisezugverbindung von Hannover Hbf nach Augsburg Hbf sind noch weitere Angebote (Globalpreise) ab 29,00 EUR (Sitzwagen) vorhanden. Bitte klicken Sie hier.“

Klicke ich auf „hier“ kommt wieder eine Suchmaske – nach dem bestätigen der Daten kommt die ganz offensichtlich falsche Meldung:

„Am angefragten Datum verkehren keine Nachtreisezüge zwischen Hannover Hbf und Augsburg Hbf.“

Der darunter angezeigte Kalender mit den „Verkehrstage[n] zu denen diese Relation bedient wird“ ist auch offensichtlich falsch.

Nun wollte ich testen, bis wie lange in die Zukunft ich wohl ein einzelnes Ticket für die komplette Strecke kaufen kann und habe versucht, eine Woche später (13.06.) die gleiche Strecke zu buchen. Allerdings kommt hier wieder die Meldung „Preisauskunft nicht möglich“ und „Teilstrecke buchen“. Dann geht es genauso weiter wie bereits oben geschildert.

Das ganze System ist meines Erachtens sehr intransparent (Wovon ist es abhängig, ob ich ein durchgängiges Ticket buchen kann? Was ist der Unterschied zwischen dem angezeigten Preis und Globalpreis? Wieso kann ich den Globalpreis nicht buchen?). Hinzu kommen falsche Angaben bzw. Links. Hier besteht meines Erachtens deutlicher Optimierungsbedarf.

Vielleicht können Sie mir ja hier bereits jetzt kurzfristig etwas mehr Klarheit verschaffen und mir auch sagen, ob/wann/wie ich die gewünschte Verbindung (in einem Ticket) buchen kann. Vielen Dank im Voraus!

Werder
Werder

Werder

Ebene
0
63 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Hannover86,

aktuell ist die Buchung des Globalpreises und des restlichen Tickets in einem Buchungsschritt nicht möglich. Ab dem kleinen Fahrplanwechsel sollte die Buchung über die Plattform http://www.international-bahn.de möglich sein. Bei einer Abfrage auf bahn.de wird man dorthin weitergeleitet. /ti

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Werder
Werder

Werder

Ebene
0
63 / 100
Punkte

Dann präzisiere ich ich noch etwas: statt "durchgehenden Fahrausweis" "die Buchung der Gesamtstrecke in einem Buchungsschnitt". Denn das ist m.W. die Voraussetzung, dass Fahrgastrechte gelten.

Werder
Werder

Werder

Ebene
0
63 / 100
Punkte

https://www.presseportal.de/pm/127683/3913329

Dort steht:

"Weiterhin Fahrgastrechte in Nachtzügen: Deutsche Bahn und ÖBB erzielen Einigung"

und

"Voraussetzung sei allerdings, dass die beiden Tickets für den Nightjet und die Fahrt in einem innerdeutschen Zug gemeinsam in einem einzigen Vorgang bei der Deutschen Bahn oder den ÖBB gebucht werden. Nur in diesem Fall gelte die neue Regelung."

Demnach sollte es möglich sein.

Hallo Hannover86,

aktuell ist die Buchung des Globalpreises und des restlichen Tickets in einem Buchungsschritt nicht möglich. Ab dem kleinen Fahrplanwechsel sollte die Buchung über die Plattform http://www.international-bahn.de möglich sein. Bei einer Abfrage auf bahn.de wird man dorthin weitergeleitet. /ti